Professor T., Blutlinie

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 18.05.2018
Genre: Krimiserie, Staffel 2 - Episode 3
Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Darsteller: Alexandra von Schwerin (Ingrid Schneider), Hedi Kriegeskotte (Martha Schönfeld), Helgi Schmid (Daniel Winter), Julia Bremermann (Christina Fehrmann), Kristina Klebe (Josephine Delius), Lucie Heinze (Anneliese Deckert), Marie Rönnebeck (Tamara Frings), Masha Tokareva (Olivia Pilhau), Matthias Matschke (Professor T.), Michael Lott (Steven Wittberger), Niels Bruno Schmidt (Frederik Pilhau), Paul Faßnacht (Paul Rabe), Peter Harting (Hermann Deckert), Therese Hämer (Silvia Bruhns), Thomas Goritzki (Walter Ambrosius), Uwe Simon (Lothar Pilhau), Vinzenz Kiefer (Tristan Pilhau)
  • Drehbuch: Christoph Mathieu
  • Regie: Thomas Jahn
  • Kamera: Thomas Jahn
  • Musik: Jens Oettrich
  • Andere Personen: Schnitt: Amina Lorenz
Deutschland (2018) Der als vermisst gemeldete Brauereibesitzer Pilhau wird erhängt aufgefunden. T. hält die Entführung für eine perfide Inszenierung des Egozentrikers. Doch sein Tod war so sicher nicht geplant.
Für die Inszenierung sprechen auch die Unmengen von Pilhaus Blut, die nach seinem Verschwinden sichergestellt wurden, obwohl der Leichnam keine Wunden aufweist. Zudem hatte Pilhau erst kürzlich die Brauerei an die beiden Söhne überschrieben.
T. lernt eine Familie kennen, die von unfassbarem Hass auf ihr Familienoberhaupt erfüllt ist, genährt durch den letzten Clou des Alten: das Hinterlassen einer bankrotten Firma. Doch so verhasst er bei seinen engsten Verwandten war, so geschätzt war er bei seinen Angestellten - allen voran Brauereimeister Steven Wittberger sowie seine langjährige Sekretärin Silvia Bruhns.
Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, als T. im Aufzug des Polizeipräsidiums stecken bleibt. Abgeschirmt von der Außenwelt und mithilfe der ebenfalls festsitzenden Psychologin Josephine Delius seziert er das Umfeld des Toten und nähert sich durch analytische Präzision peu à peu dem Täter.

Auch das könnte dir gefallen