Ostwind 2

Sendezeit: 20:15 - 22:25, 20.05.2018
Genre: Abenteuerfilm
  • Darsteller: Hanna Binke (Mika), Jannis Niewöhner (Milan), Marvin Linke (Sam), Amber Bongard (Fanny), Cornelia Froboess (Maria Kaltenbach), Tilo Prückner (Kaan), Jürgen Vogel (Philipp Schwarz), Nina Kronjäger (Elisabeth Schwarz), Walter Sittler (Hanns de Burgh), Max Tidof (Leopold Sasse)
  • Drehbuch: Kristina Magdalena Henn, Lea Schmidbauer
  • Regie: Katja von Garnier
Deutschland (2013) Mika wünscht sich die Sommerferien herbei, um endlich wieder Zeit mit ihrem geliebten schwarzen Hengst Ostwind verbringen zu können. Als es dann soweit ist, entdeckt sie seltsame Wunden auf Ostwinds Bauch, für die aber niemand eine Erklärung hat. Noch viel schlimmer als die Verletzung des Tieres ist die Tatsache, dass das Gestüt Kaltenbach ihrer Großmutter Maria kurz vor dem Ruin steht. Um genügend Geld für die Rettung aufzutreiben beschließt Mika, an einem Turnier teilzunehmen. Doch schon während des Trainings wirkt Ostwind seltsam abgelenkt und läuft sogar davon. Das Mädchen folgt dem Tier in den Wald und entdeckt so auf einer Lichtung eine Schimmelstute, die offenbar dem jungen Milan gehört. Er bietet Mika an, ihr bei ihrem Training für das Turnier zu helfen, wenn sie dafür im Gegenzug hilft, die Stute zu retten. Wird es den beiden gemeinsam gelingen, den Reiterhof noch rechtzeitig vor dem Ruin zu bewahren?
Hintergrundinformationen: Nach dem überragenden Erfolg von "Ostwind" im Jahr 2013 war es nur eine Frage der Zeit, bis die Geschichte von Mika und ihrem schwarzen Hengst Ostwind weitererzählt wird. Für die Fortsetzung konnte die komplette Crew & Besetzung des ersten Teils gewonnen werden. Regie führte erneut Katja von Garnier, in den Hauptrollen überzeugen Hanna Binke als Mika, Marvin Linke ("Unter Uns") als Stalljunge Sam und Amber Bongard ("Groupies bleiben nicht zum Frühstück", "Sommer in Orange") als Mikas beste Freundin Fanny. Neu dabei ist Jannis Niewöhner ("Sommer", "Rubinrot") in der Rolle des geheimnisvollen Milan. Ebenfalls wieder mit dabei sind Nina Kronjäger und Jürgen Vogel als Mikas Eltern dabei, Conny Froboess als Großmutter Maria sowie Tilo Prückner in der Rolle des Herrn Kaan. Wie schon zum ersten Teil stammt das Drehbuch von Lea Schmidbauer und Kristina Magdalena Henn, die auch die erfolgreichen "Ostwind"-Romane verfassten. "Die Geschichte ist spannend bis zum Schluss, das Ensemble spielt mit großer Freude auf und sowohl Ausstattung als auch Setting sind grandios komponiert und in sonnige Farben getaucht. OSTWIND 2 ist eine mehr als würdige Fortsetzung des großen Erfolgs von 2013. Ein romantisches und begeisterndes Pferde-Abenteuer über ein starkes Mädchen, ein wildes Pferd und ihre unendliche Freundschaft." Quelle: Deutsche Film- und Medienbewertung