Train To Busan

Sendezeit: 22:30 - 00:55, 20.07.2018
Genre: Horrorfilm
  • 67% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Gong Yoo (Seok-woo), Kim Soo-an (Soo-an), Jeong Yu-mi (Seong-kyeong), Ma Dong-Seok (Sang-hwa), Choi Woo-sik (Yong-guk), Ahn So-hee (Jin-hee), Kim Eui-sung (Yon-suk)
  • Drehbuch: Yeon Sang-ho
  • Regie: Yeon Sang-ho
Südkorea (2016) Der geschiedene Manager Seok-woo will mit seiner Tochter seine Ex-Frau in Busan besuchen. Kurz nachdem Vater und Tochter den hochmodernen Schnellzug bestiegen haben wird eine Mitarbeiterin der Bahn von einem Mädchen angefallen und verwandelt sich in einen Zombie, der sofort die anderen Passagiere angreift. Während in dem Zug eine Panik ausbricht und immer mehr Menschen sich in Monster verwandeln gelingt es Seok-woo und seiner Tochter, sich mit einigen anderen Passagieren in ein Abteil zu retten. Als die Überlebenden an einem vermeintlich sicheren Bahnhof aussteigen müssen sie entsetzt feststellen, dass auch hier schon das tödliche Virus ausgebrochen ist. Sie flüchten zurück in den Zug, werden dabei aber getrennt und landen in verschiedenen Abteilen. Um seine Tochter zu schützen, muss sich Seok-woo durch eine Horde blutrünstiger Zombies kämpfen...
Hintergrundinformationen: Der südkoreanische Regisseur Yeon-Sang-ho machte 2011 erstmals mit dem Animationsfilm "The King Of Pigs" auf sich aufmerksam. Vor "Train To Busan" inszenierte er den sozialkritischen Animationsfilm "Seoul Station", der die Vorgeschichte des Zombie-Dramas erzählt. "Train To Busan" startete im Juli 2016 in den südkoreanischen Kinos und erreichte dort mehr als 11 Millionen Besucher. Seine Europa-Premiere feierte der Film bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes. "Furioser Actionfilm mit kritischem Impetus, in dem sich angesichts der Zombie-Heimsuchung die Vorurteile und menschenverachtenden Züge innerhalb der südkoreanischen Gesellschaft erweisen." (film-dienst)