Ballistic: Ecks vs. Sever

Sendezeit: 20:15 - 22:05, 15.11.2018
Genre: Thriller
  • 67% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Antonio Banderas (Jeremiah Ecks), Lucy Liu (Sever), Gregg Henry (Clark/Robert Gant), Talisa Soto (Rayne/Vinn Gant), Ray Park (A.J. Ross), Sandrine Holt (Agent Bennett)
  • Drehbuch: Alan B. McElroy
  • Regie: Wych Kaosayananda
USA (2002) FBI-Agent Ecks hat seine Frau verloren. Seitdem lebt er zurückgezogen. Da bekommt er den Auftrag, den High Tech-Magnaten Gant auszukundschaften. Zur selben Zeit ist auch NSA-Spionin Sever hinter dem intriganten Geschäftsmann her: Sie entführt Gants Sohn und liefert sich erbitterte Kämpfe mit Ecks. Bis die beiden entdecken, was Gant wirklich vorhat.
Zucker für Stunt- und Pyro-Fans.
Hintergrundinformationen: Kritik: Auf seiner Liste "Die 100 schlechtesten rezensierten Filme aller Zeiten" von Rotten Tomatoes landete 'Ballistic: Ecks vs. Sever' auf Platz 1.'Regisseur Wych Kaosayananda aka. Kaos zeigt in seinem Hollywood-Debüt, dass er nicht schlechter Studiokulissen abfackeln kann als eingeborene Actionfilmer, und Antonio Banderas liefert sich mit Charlies Engel Lucy Liu ein reizvolles Killer-Duell.' Hintergrund: Ursprünglich war die Rolle von Agent Sever mit einer männlichen Besetzung geplant. Wunschkandidaten für die beiden Hauptrollen waren zunächst Jet Li und Wesley Snipes, später dann Sylvester Stallone und Vin Diesel. 'Ballistic: Ecks vs. Sever ' spielte in den Kinos weniger als 30 Prozent seines Budgets wieder ein und zählt damit zu den größten Flops in der Filmgeschichte. Das Game Boy Spiel 'Ecks vs. Sever' entstand auf der Basis einer frühen Version des Filmscripts; später kam eine weitere Version heraus, die auf der finalen Filmversion basiert.