Stirb langsam

Sendezeit: 22:00 - 00:40, 08.12.2018
Genre: Actionfilm
  • 80% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Bruce Willis (John McClane), Alan Rickman (Hans Gruber), Bonnie Bedelia (Holly Gennaro McClane), Reginald Veljohnson (Sgt. Al Powell), Paul Gleason (Deputy Police Chief Dwayne T. Robinson), William Atherton (Richard Thornburg), Hart Bochner (Harry Ellis), James Shigeta (Joseph Yoshinobu Takagi)
  • Drehbuch: Steven E. de Souza, Jeb Stuart
  • Regie: John McTiernan
USA (1988) Um das Weihnachtsfest gemeinsam mit seiner Familie zu verbringen, reist der New Yorker Polizist John McClane nach Los Angeles, wo seine Frau Holly seit geraumer Zeit arbeitet. John begleitet Holly zu der Weihnachtsfeier ihres Unternehmens, doch der Abend verläuft vollkommen anders als erwartet. John befindet sich gerade in den Waschräumen, als Terroristen die Feier stürmen und die Gäste als Geiseln nehmen. Gerade noch rechtzeitig schafft er es unentdeckt zu bleiben. Obwohl er die Polizei von der Geiselnahme in Kenntnis setzen konnte, gelingt es den Beamten nicht, das Hotel unter Kontrolle zu bringen. Lediglich mit seiner Dienstwaffe ausgerüstet und ansonsten völlig auf sich allein gestellt, bietet John den Terroristen die Stirn, um seiner Frau und den anderen Geiseln das Leben zu retten.
Hintergrundinformationen: Der Actionfilm aus dem Jahr 1988 ist der erste von insgesamt fünf Filmen der Reihe. In den Hauptrollen sind Alan Rickman und Bruce Willis ('Split', 'The Expendables') zu sehen. Willis feierte mit dem Film seinen Durchbruch in Hollywood und verkörpert den charakterstarken Polizisten McClane auch in den Fortsetzungen. Bruce Willis: Im Laufe seiner Karriere hat Willis bewiesen, so unterschiedliche Charaktere wie einen Attentäter in 'Der Schakal', den heldenhaften Taxifahrer in Luc Bessons Sci-Fi-Epos 'Das fünfte Element', einen Preisboxer in Quentin Tarantinos Oscar-Gewinner 'Pulp Fiction', einen 'unwissenden' Toten in 'Sixth Sense'', den Retter der Menschheit in 'Armageddon' sowie den Detective John McClane in der 'Stirb langsam' - Reihe, eine Rolle, die ihm wie auf den Leib geschrieben ist, überzeugend darstellen zu können. Weitere Filme mit ihm: 'Blind Date - Verabredung mit einer Unbekannten', 'Fegefeuer der Eitelkeiten', 'The Sixth Sense', '12 Monkeys', 'Das Mercury Puzzle', 'Tödliche Nähe', 'Der Tod steht ihr gut', 'Color of Night', 'Last Man Standing', 'Ausnahmezustand', 'An Deiner Seite' und 'The Kid - Image ist alles'. Zu seinen weiteren Filmen zählen: 'R.E.D. - Älter. Härter. Besser.' und 'The Black Mamba'. Aktuell steht er für 'Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben' vor der Kamera. Die Premiere ist für Februar 2013 geplant.