Panda, Gorilla & Co.

Sendezeit: 05:25 - 06:10, 12.01.2019
Genre: Tiere, Staffel 9 - Episode 334
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 80% gefällt diese Sendung
Deutschland (2006) Reinigung der Löwenanlage im Zoo Berlin. Während Männchen Paule schon drinnen wartet, genießt Amira die Anlage draußen alleine. Nur weil die Pfleger rufen, lässt sich doch eine Löwin nicht aus der Ruhe bringen. Da muss schon eine ordentliche Portion Fleisch als Lockmittel eingesetzt werden.
Im Aquarium soll das Becken der Malayen-Quallen gereinigt werden. Doch dafür müssen über 70 Quallen aus dem Becken gefischt werden. Das ist bei den glibbrigen Tieren gar nicht so einfach. Eine prima Aufgabe für Azubi Jakob Kunert. Erst wenn er alle Quallen herausgeangelt hat, können die 3.000 Liter Salzwasser abgelassen werden und erst dann kann die eigentliche Putzarbeit beginnen.
Die Rostkatzen im Raubtierhaus haben ein Problem. In ihrem Gehege haben sich Schaben breitgemacht. Der Kammerjäger hat den ungebetenen Mitbewohnern den Garaus gemacht, jetzt soll das Rostkatzenpaar wieder zurück nach Hause. Doch damit sind die flinken Wildkatzen gar nicht einverstanden.
Außerdem in dieser Folge von "Panda, Gorilla und Co.": die Flusspferde bekommen einen neuen Boden, die Steinböcke einen sauberen Felsen und die Marder Martha und Oleg eine freie Sicht auf die Tierparkbesucher.

Auch das könnte dir gefallen