Schmatzo - Kochen mit WOW, Brokkoli

Sendezeit: 11:45 - 12:00, 12.01.2019
Genre: Kochshow, Episode 97
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Regie: Peter Rabinger
  • Musik: Freddy Gigele
  • Produzent: Tower 10 Kids TV, ORF in Koproduktion mit ZDF, Tower10 KidsTV für ORF in Koproduktion mit ZDF
Österreich (2013) Brokkoli
Es ist grün und gesund. Das heutige Thema ist Brokkoli! Die Begeisterung dafür hält sich in Grenzen. Doch Team Gelb ist bereit für seine Aufgabe: Ein vegetarisches Fondue mit Gemüsespießen!
Team Rot macht knusprige Brokkoli-Käse-Nuggets und Team Blau backt Brokkoli-Strudel-Muffins. Allerdings gibt es ein Problem: Der Blätterteig lässt keinen Platz mehr für die Füllung. Wie die Koch-Kids das lösen und ob die Verkostung am Ende für Alex ein Erfolg wird?
Hintergrundinformationen: In der Kochsendung für Kinder macht Szenekoch Alexander Kumptner wöchentlich wieder Lust aufs Kochen - und das nach einem ganz neuen Sendungsrezept: Gemeinsam mit drei Kinderteams widmet er sich in jeder Sendung einem bestimmten Nahrungsmittel. Jedes Team kann kreativ zeigen, was sich mit den einzelnen Zutaten alles zubereiten lässt. Alex steht ihnen dabei mit Tipps und Tricks zur Seite. Die köstlichen Gerichte werden dann kreativ angerichtet und gemeinsam verkostet. Außerdem zeigt Alex in jeder Folge, wie man auch aus Resten noch tolle und einfache Gerichte zaubern kann, denn bei "Schmatzo" wird nichts weggeworfen. Das "okidoki"-Format veranschaulicht so, wie vielfältig ein Nahrungsmittel sein kann und schafft damit auf verspielte Art einen verantwortungsbewussten Umgang mit Essen. In der Kochsendung für Kinder macht Szenekoch Alexander Kumptner wöchentlich wieder Lust aufs Kochen - und das nach einem ganz neuen Sendungsrezept: Gemeinsam mit drei Kinderteams widmet er sich in jeder Sendung einem bestimmten Nahrungsmittel. Jedes Team kann kreativ zeigen, was sich mit den einzelnen Zutaten alles zubereiten lässt. Alex steht ihnen dabei mit Tipps und Tricks zur Seite. Die köstlichen Gerichte werden dann kreativ angerichtet und gemeinsam verkostet. Außerdem zeigt Alex in jeder Folge, wie man auch aus Resten noch tolle und einfache Gerichte zaubern kann, denn bei "Schmatzo" wird nichts weggeworfen. Das "okidoki"-Format veranschaulicht so, wie vielfältig ein Nahrungsmittel sein kann und schafft damit auf verspielte Art einen verantwortungsbewussten Umgang mit Essen.

Auch das könnte dir gefallen