Der Kriminalist, Hochrisiko

Sendezeit: 21:45 - 22:45, 12.01.2019
Genre: Krimiserie, Staffel 12 - Episode 3
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 80% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Christian Berkel (Bruno Schumann), Anna Blomeier (Esther Rubens), Timo Jacobs (Jan Michalski), Antonia Holfelder (Inge Tschernay), Elisabeth Umlauft (Clara Jedrich), Anna Schimrigk (Schwester Lea), Catherine Seifert (Frau Moosberger), Merlin Rose (Valentin Raspe), Nils Nelleßen (Dr. Hildebrandt), Emilia Pieske (Mädchen), Marie Gruber (Frau Holler), Golo Euler (Dr. Peters), Tilla Kratochwil (Schwester Notaufnahme), Andy Gätjen (Herr Raspe), Barbara Sotelsek (Frau Raspe), Ludwig Simon (Christian Raspe), Ilja Bultmann (Ludwig Moosberger), Luc Feit (Archivar), Karla Nina Diedrich (Mutter), Vicky Krieps (Dr. Kim Koch)
  • Drehbuch: Stephan Falk
  • Regie: Theresa von Eltz
  • Kamera: Juan Sarmiento G.
  • Musik: Christian Meyer
  • Produzent: Gemeinschaftsproduktion von ZDF, SRF und ZDF Enterprises
  • Andere Personen: Elena Bromund Lustig
Deutschland (2017) Clara Jedrich ist Notfallärztin. Während ihrer Nachtschicht verunglückt ein Motorradfahrer tödlich. Am nächsten Morgen ist Clara Jedrich ebenfalls tot.
Kommissar Schumann und sein Team finden die Leiche vor einem Hochhaus. Clara Jedrich ist vom Balkon ihrer Wohnung gestürzt. Die Tote hat Midazolam im Blut, ein Wirkstoff, der auch im Rettungsdienst zur Narkose eingesetzt wird.
Am Tatort bemerkt Schumann ein Mädchen, das ihn aufmerksam beobachtet. In der Gegend wohnen viele Kinder, aber eine Nachbarin sagt aus, dass Clara Jedrich allein gelebt hat. Schumann rekonstruiert die letzten Stunden vor Claras Tod.
Clara hat den jungen Motorradfahrer gekannt, doch es war Zufall, dass sie bei dem Einsatz dabei war. Der Junge und sie sind zusammen Motorrad gefahren, und er hat sie dabei gefilmt. Auf den Videos ist zu sehen, wie riskant Clara gefahren ist - als würde sie keine Angst kennen.
Der Motorradfahrer war Organspender. Die Ärztin Dr. Kim Koch hatte zur gleichen Zeit Dienst wie Clara und hat die Transplantation veranlasst. Als Schumann die Eltern des Jungen trifft, stehen diese unter Schock. Sie hatten kaum Zeit, sich von ihrem Kind zu verabschieden.
In Claras Wohnung findet Schumann Spielsachen und Fotos von einem kleinen rothaarigen Jungen. Noch vor einem Jahr hat Clara auf der Kinderstation gearbeitet. Der Junge war ihr Patient. Er hatte eine Leberdysfunktion und hätte nur durch eine Organtransplantation gerettet werden können. Doch der Junge starb bei der Operation. Schumann entdeckt Unstimmigkeiten in dessen Krankenakte. Hat Clara das Leben ihrer Patienten aufs Spiel gesetzt? Wussten deren Angehörige davon? Es verdichten sich die Hinweise darauf, dass Clara in ihrer letzten Nacht Besuch gehabt haben muss. Und dabei ist es offenbar zu einem handgreiflichen Streit gekommen.

Auch das könnte dir gefallen