Inspector Barnaby, Stolz, Mord und Vorurteil

Sendezeit: 22:00 - 23:30, 20.01.2019
Genre: Krimireihe
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 84% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Neil Dudgeon (Inspector Barnaby), Nick Hendrix (Sergeant Jamie Winter), Fiona Dolman (Sarah Barnaby), Susie Blake (Gemma Christie), Abigail Cruttenden (Nell Fryer), Nicholas Gleaves (Ray Fryer), Georgie Glen (Mary Oswood), Chris Lew Kum Hoi (Ronin Chow), John Macmillan (Solomon Franks), Anamaria Marinca (Petra Antonescu), Paul Shelley (Walter Oswood), Claire Skinner (Kitty Oswood), Thalissa Teixeira (Jane Everard), Karl Theobald (Doug Vaughan), Jodie Tyack (Polly Oswood), Samuel West (James Oswood)
  • Drehbuch: Chris Murray
  • Regie: Alex Pillai
  • Kamera: Al Beech
  • Autor: Caroline Graham
  • Musik: Jim Parker
Großbritannien (2018) DCI John Barnaby und sein Assistent Jamie Winter finden bald heraus, dass die Tatwaffe aus einem der Autorin Jane Austen gewidmeten Café im Dorf entwendet worden war.
Und während die eine Hälfte des Dorfes in der Vergangenheit schwelgt, führen Ronin Chow und Doug Vaughan zusammen mit der Apothekerin Mary Oswood einen Pilotversuch durch: Sie wollen den Kunden Medikamente per Drohne ausliefern.
Ein bei der Leiche gefundenes Zettelfragment deutet darauf hin, dass Samantha mit jemandem verabredet war, der ihr Informationen versprochen hatte - zu welchem Thema, bleibt unklar. Die Veranstalter James und Kitty Oswood wissen zu berichten, dass Samantha durch zahlreiche Fragen über das Dorf und das Herrenhaus aufgefallen sei.
Barnaby erfährt auch, dass zwischen James Oswood und Doug Vaughan seit ihrer gemeinsamen Schulzeit eine intensive Abneigung besteht. Als kurz nach dem Mord bei Doug und Ronin eingebrochen und Ronins Laptop zerstört wird, drängt sich der Verdacht auf, dass die Drohnen-Programmierer verbotswidrig Luftaufnahmen gemacht und hierbei etwas gefilmt haben könnten, das sie nicht hätten sehen dürfen.
Ronin Chow gesteht, für James Oswood Luftaufnahmen der Jane-Austen-Veranstaltung gemacht zu haben, in deren Verlauf er gefilmt habe, wie Samantha Berry von einer Person in einem blauen Anorak mit einem Einhorn-Aufdruck verfolgt worden sei.
Blaue Anoraks dieser Art scheint es seit einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Whitcombe Mallet allerdings zu Dutzenden zu geben. Als Ronin wenig später seiner Freundin am Telefon mitzuteilen versucht, dass er den Mörder von Samantha Berry kenne, fällt er selbst einem Mordanschlag zum Opfer.
Hintergrundinformationen: Nach den Romanen von Caroline Graham

Auch das könnte dir gefallen