Angriff der Lederhosenzombies

Sendezeit: 23:55 - 01:30, 19.01.2019
Genre: Horrorfilm
  • 67% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Laurie Calvert, Gabriela Marcinková, Margarethe Tiesel, Oscar Dyekjär Giese, Karl Fischer, Kari Rakkola
  • Drehbuch: Dominik Hartl
  • Regie: Dominik Hartl
Österreich (2016) Kunstschnee, der Wärme standhält! Ja, wirklich, den gibt's, den hat Franz Steiner erfunden. Jetzt will er das weiße Gold dem Russen und Investor Chekov verhökern. Doch der Schnee hat grauenvolle Nebenwirkungen: Als der fallengelassene Snowboard-Profi mit Freundin Branka und seinem Kumpel Josh in Ritas Gaudihütte Schutz suchen, finden sie: ZOMBIES.
Der erste Zombie-Film Österreichs.
Hintergrundinformationen: Kritik: "Nun hat auch Österreich seine Zombie-Apokalypse, die dem winterlichen Treiben auf heimischen Apres Ski-Hütten eine Blut-, Beuschel- und Gedärme-reiche Variante hinzufügt. Effekte liebevoll handgemacht und sehenswert, Timing, Schnitt und Sound streckenweise grausam daneben. Insgesamt eine zwar nicht unoriginelle, aber filmtechnisch noch deutlich ausbaufähige Angelegenheit." "Der Titel macht es eigentlich schon klar: Bei diesem Film handelt es sich um eine lupenreine Trash-Produktion, und wirklich ernst ist hier gar nichts gemeint. Der etwas eigentümliche Humor, der Österreichern immer ganz gerne nachgesagt wird, kommt von der ersten Minute an zum Tragen. [...] Die völlig unkonventionelle Inszenierung macht riesigen Spaß, die handgemachten Effekte erinnern charmant an Horrorproduktionen aus den Siebzigern, sind bei weitem nicht immer perfekt, verfehlen aber ihre Wirkung nicht." Hintergrund: Der erste Zombie-Film Österreichs! Gedreht überwiegend in Italien. Laut Regisseur Dominik Hartl waren seine Einflüsse beim Entwickeln und Drehen des Stoffs Edgar Wrights "Shaun of the Dead" (2004) und Peter Jacksons "Braindead" (1992). Die Idee zum Film kann ihm, als er betrunkene Après-Ski-Touristen wie Untote durch den Schnee torkeln sah. Für den ursprünglich als kleinen Studenten-Film geplanten Streifen trainierte Hauptdarsteller Laurie Calvert drei Monate lang mit Profi-Snowboardern, um seiner Rolle gerecht zu werden.