Dr. Pimple Popper, Die Luft ist raus

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 12.02.2019
Genre: Reality-Soap
  • 92% gefällt diese Sendung
USA (2018) Dianes Körper ist von tausenden kleiner Knötchen übersät. Die 63-Jährige aus Orlando, Florida, leidet unter schmerzhafter, juckender Neurofibromatose, doch wenn sie kratzt, wird alles noch viel schlimmer. Die Krankheit, die sie von ihrem Vater erbte, hat Diane jedes Selbstwertgefühl genommen, sie ist es leid, von Leuten angestarrt zu werden. Ärzte konnte der Kinderbetreuerin nie helfen, doch nun hat sie einen Termin bei Dr. Sandra Lee und hofft, dass die Spezialistin zumindest ihr Gesicht etwas glätten kann. Dr. Lee ist mit dem Gendefekt, bei dem sich Tumore an den Nervenzellen entwickeln, vertraut und sicher, dass sie ihrer Patientin helfen kann.
Hintergrundinformationen: Dr. Sandra Lee, besser bekannt als "Dr. Pimple Popper", ist Fachärztin für Dermatologie und ästhetische Chirurgie in Los Angeles. Sie hat Videos von zahlreichen Eingriffen auf youtube und Instagram gestellt und über eine Million Abonnenten. Doch das ist nur ein Bruchteil ihrer Arbeit: Da sich viele ihrer Kollegen nur ungern mit Wucherungen befassen, hat es sich Dr. Lee zur Aufgabe gemacht, diesen Patienten zu helfen. Unkontrolliert wachsende Geschwülste können Menschen nämlich derart belasten, dass sie das ganze Leben ruinieren. Sei es Angelina, die unter einer großen Fettgeschwulst am Oberkörper so sehr leidet, dass sie keine Beziehung eingehen kann. Delano, der seit Jahren eine riesige Wucherung auf dem Schulterblatt hat, deshalb keinen Job bekommt und obdachlos wurde. Oder Carla mit ihren fünf "Aliens" auf dem Kopf - große Knubbel, die sie schon ihr Leben lang begleiten. Die Dokuserie gibt detaillierte Einblicke in den spannenden Berufsalltag der berühmten Dermatologin.

Auch das könnte dir gefallen