Dr. Pimple Popper, 007: Pickelfinger

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 19.02.2019
Genre: Reality-Soap
  • 100% gefällt diese Sendung
USA (2018) Taylor aus St. Louis, Missouri, ist mit einer seltsamen Wulst am Gesäß zur Welt gekommen, die im Lauf der Zeit immer größer wurde. Inzwischen hat sie die Dimension einer Faust erreicht und ist für die 22-Jährige eine enorme Belastung. Mit 18 war sie bei einem Allgemeinmediziner, der die Wucherung als Lipom identifizierte und es operativ entfernte. Doch nach kurzer Zeit wuchs es wieder nach und ist größer als vorher. Taylor möchte endlich einmal figurbetonte Kleidung tragen können und hofft, dass Dr. Sandra Lee ihr helfen kann. Doch die Expertin ist nicht sicher, ob sie wirklich ein Lipom vor sich hat. Bevor sie Taylor behandelt, braucht Dr. Lee ein neues MRT.
Hintergrundinformationen: Dr. Sandra Lee, besser bekannt als "Dr. Pimple Popper", ist Fachärztin für Dermatologie und ästhetische Chirurgie in Los Angeles. Sie hat Videos von zahlreichen Eingriffen auf youtube und Instagram gestellt und über eine Million Abonnenten. Doch das ist nur ein Bruchteil ihrer Arbeit: Da sich viele ihrer Kollegen nur ungern mit Wucherungen befassen, hat es sich Dr. Lee zur Aufgabe gemacht, diesen Patienten zu helfen. Unkontrolliert wachsende Geschwülste können Menschen nämlich derart belasten, dass sie das ganze Leben ruinieren. Sei es Angelina, die unter einer großen Fettgeschwulst am Oberkörper so sehr leidet, dass sie keine Beziehung eingehen kann. Delano, der seit Jahren eine riesige Wucherung auf dem Schulterblatt hat, deshalb keinen Job bekommt und obdachlos wurde. Oder Carla mit ihren fünf "Aliens" auf dem Kopf - große Knubbel, die sie schon ihr Leben lang begleiten. Die Dokuserie gibt detaillierte Einblicke in den spannenden Berufsalltag der berühmten Dermatologin.

Auch das könnte dir gefallen