Polizeiruf 110, Das Inserat

Sendezeit: 22:50 - 23:55, 19.02.2019
Genre: Krimireihe, Episode 27
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 77% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jürgen Frohriep (Oberleutnant Hübner), Alfred Rücker (Kriminalmeister Subras), Heinz Behrens (Eddi Alscher), Alicja Bobrowska (Beate Buchholz), Bodo Krämer (Marko Buchholz), Helga Sasse (Juliane Steiner), Fritz Marquardt (Richard Pauli), Fred Mahr (Meister Schneebusch), Thomas Lück (Knut Schulze), Ingeborg Krabbe (Frau Müller-Dommisch)
  • Drehbuch: Ulrich Waldner
  • Regie: Heinz Seibert
  • Kamera: Tilman Dähn
  • Musik: Hannes Zerbe
Deutsche Demokratische Republik (1974) In einem Kfz-Dienstleistungsbetrieb wird ein Geldschrank aufgebrochen und es werden 8.000 Mark gestohlen. Der Tatverdacht fällt zunächst auf einen jungen Autoschlosser, der in der Tatnacht seine im gleichen Betrieb arbeitende Freundin abgeholt hat. Der Verdacht wird erhärtet, als die Kriminalpolizei ermitteln kann, dass der Verdächtige mit einem Kundenfahrzeug einen Unfall mit schwerem Materialschaden hatte. Gegen diesen Verdacht steht die Aussage eines Arbeiters, der in der Tatzeit einen Angestellten der Kundenannahme in der Nähe des Betriebsgeländes gesehen haben will. Nachdem dieser Arbeiter aufgrund einer Rekonstruktion selbst in Tatverdacht gerät, gelingt es der Kriminalpolizei mit Hilfe einer Falle, den Angestellten aus der Kundenannahme zu überführen. Der Täter hatte seit langem betrügerische Geschäfte mit Pkw's betrieben und benötigte das gestohlene Geld, um einen seiner "Kunden" davon abzuhalten, Anzeige gegen ihn zu erstatten.
Hintergrundinformationen: Das Filmnegativ dieser "Polizeiruf"-Folge galt seit vielen Jahren als verschollen und wurde erst 2010 wiederentdeckt. Es wirken u.a. DDR-Schlagersänger Thomas Lück und "Miss Polen" Alicija Bobrowska mit.

Auch das könnte dir gefallen