Brokedown Palace

Sendezeit: 02:00 - 03:35, 20.02.2019
Genre: Drama
  • Darsteller: Claire Danes, Kate Beckinsale
  • Drehbuch: David Arata, Adam Fields
  • Regie: Jonathan Kaplan
  • Kamera: Newton Thomas Sigel
USA (1998) Endlich ist die Highschool abgeschlossen, und jetzt wartet die große, weite Welt. Das denken zumindest die beiden Freundinnen Darlene und Alice . Nicht das langweilige Hawaii ist ihr Reiseziel, wie die Teenager es den Eltern vorgaukeln, sondern Bangkok mit seinem aufregenden Nachtleben. In der Hauptstadt Thailands lernen die beiden den sympathischen Nick kennen, der ihnen einen Tagestrip nach Hongkong finanziert. Am Flughafen erwartet Darlene und Alice jedoch eine böse Überraschung. In einer ihrer Reisetaschen findet die Polizei Heroin. Nick muss ihnen das Rauschgift da hineingesteckt haben. Trotz aller Unschuldsbeteuerungen werden die Freundinnen zu 33 Jahren Gefängnis verurteilt. Verzweifelt wenden sich Darlene und Alice an den amerikanischen Anwalt Hank Green . Bei Nachforschungen entdeckt Green, dass Nick schon zuvor junge Touristinnen als Drogenkuriere missbrauchte. Aber da Nick einflussreiche Verbindungen hat, sind die Aussichten für einen Freispruch gleich null. Darlene und Alice bleibt wenig Hoffnung.
"Brokedown Palace" erinnert stark an Gefängnisdramen wie "Für das Leben eines Freundes" von Joseph Ruben oder Alan Parkers "12 Uhr nachts". Auch in dem Thriller des US-Regisseurs Jonathan Kaplan stehen junge ausländische Touristen im Mittelpunkt, die wegen Drogenschmuggels mit Höchststrafen in menschenunwürdige Strafanstalten gesteckt werden. Hervorragend die beiden Hauptdarstellerinnen Claire Danes und Kate Beckinsale . Bill Pullman ("Independece Day") spielt den kämpferischen Anwalt Hank Green.