Der Bergdoktor, Zeitenwende

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 21.02.2019
Genre: Arztserie
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 89% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Hans Sigl (Dr. Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Natalie O'Hara (Susanne Dreiseitl), Mark Keller (Dr. Alexander Kahnweiler), Christian Kohlund (Ludwig Gruber), Johannes Franke (Anton Brugger), Andrea Gerhard (Linn Kemper), Simone Hanselmann (Franziska Hochstetter), Rebecca Immanuel (Dr. Vera Fendrich), Karl Knaup (Standesbeamter), Ines Lutz (Anne Meierling), Constantin Lücke (Markus Säbner), Claudia Messner (Angelika Brugger), Katharina Nesytowa (Jana Niemeier)
  • Drehbuch: Philipp Roth
  • Regie: Nikolai Müllerschön
  • Kamera: Simon Schmejkal
  • Musik: Tobias Hang, Sebastian Peter Bender
  • Andere Personen: Claudia Fröhlich
Deutschland / Österreich (2019) Anton Brugger hat Herzprobleme - diese verschlimmern sich, als er von Martin Gruber erfährt, dass seine hübsche Freundin Jana ihre Blindheit vielleicht bald schon hinter sich lassen kann.
Martin macht sich viele Gedanken um die Zukunft seiner Familie. Es scheint, dass der von seinem Bruder Hans beschlossene Verkauf des Hofes für ein komplettes Auseinanderbrechen sorgen wird.
Hans will künftig bei Susanne leben, Lisbeth mit Ludwig durch die Welt reisen, und Lilli hat ohnehin schon wutentbrannt die Koffer gepackt. Sie wohnt derzeit bei Anne, die über der Praxis Quartier bezogen hat. Die vertraulichen Informationen, die Martin kürzlich von Ludwig erhalten hat, könnten nun sein Trumpf sein, um alles nochmals über den Haufen zu werfen. Martin aber weiß, dass er seiner Mutter das Herz brechen würde. Er ist hin- und hergerissen und sucht Rat bei Anne. Und die hat wirklich eine Idee.
Weitaus erfreulicher sind die Nachrichten, die Martin seiner Patientin Jana Niemeier eröffnen kann. Die attraktive junge Frau ist seit ihrem elften Lebensjahr blind und hatte erst kürzlich erfolglos an einer neuen Therapie teilgenommen. Während ihre Mit-Patienten zügige Heilung erlebten, blieb sie blind. Ihre Behandlung wurde abgebrochen. Doch nun beginnt sich etwas zu verändern. Jana nimmt wieder Licht und Schatten wahr. Martin überweist sie an einen Spezialisten in der Klinik in Hall.
Dort wird festgestellt, dass es tatsächlich eine gute Chance gibt, dass Jana schon bald wieder sehen kann. Für die begeisterte Klettersportlerin brechen ganz neue Zeiten an. Ihr Freund Anton Brugger weiß nicht so recht, ob er sich darüber freuen soll. Er hält sich für nicht sonderlich attraktiv, und seine mittlere Beamtenlaufbahn ist auch nicht so sexy. Ganz im Gegenteil zu dem gut aussehenden Klettertrainer Markus, mit dem sich Jana ein bisschen zu gut versteht.
Anton stresst die Situation sehr - er bricht immer wieder mit Kreislaufproblemen zusammen. Martin und Alexander versuchen ihm, solange es geht, Optimismus zu vermitteln und ihn zu beruhigen. Doch eigentlich vermuten sie, dass Anton schwerwiegende Herzprobleme hat. Das können sie ihm aber erst mitteilen, wenn sie sich ganz sicher sind.

Auch das könnte dir gefallen