New Moon - Biss zur Mittagsstunde

Sendezeit: 22:35 - 01:10, 16.02.2019
Genre: Fantasyfilm
  • Darsteller: Kristen Stewart (Bella Swan), Christina Jastrzembska (Gran / Bella), Robert Pattinson (Edward Cullen), Billy Burke (Charlie Swan), Anna Kendrick (Jessica Stanley), Michael Welch (Mike), Justin Chon (Eric Yorkie), Christian Serratos (Angela Weber), Taylor Lautner (Jacob Black), Ashley Greene (Alice Cullen)
  • Drehbuch: Melissa Rosenberg
  • Regie: Chris Weitz
USA (2009) Bellas Leben ist alles andere als das einer normalen 18-Jährigen. Ihre Beziehung zu dem Vampir Edward Cullen wird mehr als nur einmal auf die Probe gestellt. Um Bella zu schützten, trennt sich Edward von ihr. Als der Cullen-Clan die Stadt verlässt, fällt Bella in ein tiefes Loch. Die Freundschaft zu Werwolf Jacob ist das Einzige, das Bella in dieser schweren Zeit am Leben hält. Ihre verzweifelten Versuche Edward bei sich zu spüren gehen sogar so weit, dass sie sich von einer gefährlichen Klippe stürzt. Zum Glück kann Jacob sie im letzten Moment retten. Alice Cullen hat die Eingebung, dass Bella in den Fluten gestorben sei. Weil eine Welt ohne Bella sinnlos für ihn ist, tritt Edward vor die Volturi, um selber zu sterben. Bella gelingt es noch rechtzeitig ihn von seinem Vorhaben abzuhalten. Edward wird von den Volturis jedoch nur dann verschont, wenn er Bella in einen Vampir verwandelt. Bella kann Edward dazu überreden ihr den tödlichen Biss zu verpassen, obwohl das den Friedensvertrag zwischen Werwölfen und Vampiren aufheben wird. Wird die Liebe der beiden auch diese Prüfung überstehen?
Hintergrundinformationen: Mit den Shooting-Stars Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner in den Hauptrollen knüpft der zweite Teil der Twilight-Saga direkt an seinen Vorgänger an. Regisseur der Verfilmung des zweiten Teils der Bestseller-Reihe von Stephenie Meyer ist diesmal Chris Weitz, der zuvor Kinohits wie "About a Boy - Der Tag der toten Ente" mit Hugh Grant oder das Fantasy-Abenteuer "Der goldene Kompass" mit Nicole Kidman und Daniel Craig inszenierte. "New Moon - Biss zur Mittagsstunde" war ein großer Erfolg an den Kinokassen. Bei Produktionskosten von rund 50 Millionen Dollar spielte der Film weltweit mehr als 700 Millionen Dollar ein. Gedreht wurde die Vampir-Romanze vor der atemberaubenden Naturkulisse Kanadas.