Outland - Planet der Verdammten

Sendezeit: 20:15 - 22:35, 19.02.2019
Genre: Science-Fiction-Film
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sean Connery (O'Neil), Peter Boyle (Sheppard), Frances Sternhagen (Dr. Lazarus), Kika Markham (Carol), Clarke Peters (Ballard), James B. Sikking (Monotone), Steven Berkoff (Sagan), John Ratzenberger (Tarlow), Nicholas Barnes (Paul O'Neil)
  • Drehbuch: Peter Hyams
  • Regie: Peter Hyams
  • Kamera: Stephen Goldblatt
  • Andere Personen: Jerry Goldsmith, Stuart Baird
Großbritannien (1980) Auf dem Jupitermond Jo kommt es zu merkwürdigen Zwischenfällen: Immer häufiger laufen dort Minenarbeiter Amok, wofür es keine Erklärung zu geben scheint. Marshal O'Neil soll nach den Ursachen forschen und kommt schnell dahinter, dass der tyrannische Minenaufseher Sheppard dahintersteckt. Er verabreicht den hart arbeitenden Männern Drogen, die das Gehirn schädigen. O'Neil setzt alles daran, Sheppard mit Hilfe der Ärztin Dr. Marian Lazarus das Handwerk zu legen ...
Hintergrundinformationen: Als Peter Boyle seine Frau Loraine kennen lernte, war sie Reporterin des "Rolling Stone". Bei ihrer ersten Begegnung war er gerade in voller Maske für seine Rolle in "Young Frankenstein" - doch das tat der Liebe keinen Abbruch, und 1977 heirateten die beiden. Loraine war sehr eng mit Yoko Ono befreundet, und so kam es, dass Boyle John Lennon kennen lernte und sich ebenfalls mit ihm anfreundete. Sean Connery legt bei seiner Rollenwahl immer sehr viel Wert auf den Humor seiner Figuren: "Wenn ich ein Drehbuch lese, suche ich zuerst danach, ob die Hauptfigur einen Sinn für Humor hat", sagt der inzwischen 76-Jährige. "Der Humor einer Figur enthüllt wesentlich mehr über sie, als die historischen Tatsachen, ihre Wut oder Aggression." Gerüchten zufolge wird Connery in dem geplanten vierten "Indiana Jones"-Teil wieder als Dr. Henry Jones mit von der Partie sein.