2 Millionen Dollar Trinkgeld

Sendezeit: 20:15 - 22:05, 21.03.2019
Genre: Liebesfilm
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Nicolas Cage, Bridget Fonda, Rosie Perez
  • Drehbuch: Jane Anderson
  • Regie: Andrew Bergman
  • Kamera: Caleb Deschanel
USA (1994) Eigentlich ist es nicht mehr als eine nette Geste, die der verheiratete Charlie der Kellnerin Yvonne erweisen möchte. Der New Yorker Polizist hat kein Kleingeld in der Tasche, und um die hübsche Bedienung nicht leer ausgehen zu lassen, verspricht er ihr die Hälfte eines eventuellen Lottogewinns. Zur Überraschung gewinnt Charlie mit seinem Los, das er für seine Frau Muriel gekauft hat, den Hauptpreis. Charlie gelingt es, seine Gattin zu überzeugen, die Hälfte der 4 Millionen Dollar-Prämie an Yvonne abzugeben. Die arme Yvonne kann das Geld gut gebrauchen, plant sie doch seit längerem die Scheidung. Im Gegensatz zu Yvonne, die sozial sehr aktiv ist, will Muriel mit dem Gewinn endlich das Leben genießen. Das führt zu Streitigkeiten mit Charlie, der sich zunehmend zu Yvonne hingezogen fühlt. Muriel, beraten von dem skrupellosen Investor Gross, will den gesamten Lottogewinn. Sie reicht die Scheidung ein und verlangt nicht nur die 1 Million Dollar Charlies, sondern auch die an Yvonne gezahlten 2 Millionen Dollar. Und Muriels Chancen stehen nicht schlecht.
Die romantische Komödie "2 Millionen Dollar Trinkgeld" beruht zum Teil auf einer wahren Begebenheit, die sich in New York Mitte der 1980er-Jahre auf ähnliche Weise ereignete. Der US-Regisseur Andrew Bergman ("Honeymoon in Vegas") hat das Geschehen kinogemäß dramatisiert und mit einer herzerwärmenden Liebesgeschichte angereichert. Hollywood-Star Nicolas Cage spielt perfekt den ehrlichen Polizeibeamten Charlie, der sich unsterblich in die gutmütige Kellnerin Yvonne verliebt. (OT: It Could Happen to You)