Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen, Nina und Yasemin

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 20.03.2019
Genre: Doku-Soap, Episode 108
  • 63% gefällt diese Sendung
Deutschland (2018) Yasemin (22) erwartet bereits ihr drittes Kind. Weil sie vor fünf Jahren nicht alle Baby-Sachen aufbewahrt hat, begibt sie sich nun mit Schwiegermama Rosi auf die Suche nach preiswerter Secondhand-Kinderkleidung. Wenige Woche später fallen der 22-Jährigen Haushalt und die Betreuung ihrer Kinder Tayfun (1,5) und Ilayda (5) nicht mehr so leicht. Sie leidet unter Frühwehen - und das birgt Risiken für das ungeborene Kind.
Nina ist im Alter von 15 Jahren schwanger geworden. Seit Anfang des Jahres ist sie volljährig und hat sich im Alltag mit ihrem 2-jährigen Sohn Damian und ihrer Mutter Marion arrangiert. Dafür plagen Nina momentan andere Probleme: nach einem missglückten Dachdecker-Praktikum ist sie orientierungslos, was ihre berufliche Zukunft angeht. Ein Gespräch bei der Agentur für Arbeit soll Klarheit bringen. Und dann ist da noch die Unzufriedenheit mit ihrem Körper: Nach der Geburt ihres Sohnes hat die damals 16-Jährige unkontrolliert zugenommen. Eine Diät und der Vorsatz, mehr Sport zu machen, haben nur bedingt Erfolg gebracht. Jetzt will sie mithilfe einer Ernährungsberatung langfristig ihr Leben umstellen.
Hintergrundinformationen: Die Sendung beobachtet über einen Zeitraum von einem Jahr und mehr den Alltag schwangerer Teenager und ihrer Familien, ist bei Arztbesuchen und Behördengängen dabei und zeigt schöne, aber auch dramatische Momente. Die neue Staffel begleitet auch einige Teenie-Mütter aus der ersten und zweiten Staffel erneut mit der Kamera und dokumentiert eindrucksvoll das Leben der jungen Mütter und ihrer Kinder. Der Landesverband donum vitae NRW steht den Teenagern auch weiterhin nach Abschluss der Dreharbeiten beratend zur Seite.

Auch das könnte dir gefallen