Sturm der Liebe

Sendezeit: 18:40 - 19:25, 22.05.2019
Genre: Telenovela, Episode 1379
  • 94% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Uta Kargel (Eva Krendlinger), Lorenzo Patané (Robert Saalfeld), Andreas Thiele (Jacob Krendlinger), Jan van Weyde (Xaver Steindl), Kathleen Fiedler (Gitti König), Ines Lutz (Theresa Burger), Nicola Tiggeler (Barbara von Heidenberg), Dirk Galuba (Werner Saalfeld), Mona Seefried (Charlotte Saalfeld), Simone Ritscher (Doris van Norden), Lea Marlen Woitack (Deborah 'Debbie' Williams), Antje Hagen (Hildegard Sonnbichler), Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler), Johanna Bönninghaus (Lena Zastrow), Joachim Lätsch (André Konopka), Judith Hildebrandt (Tanja Heinemann), Florian Stadler (Nils Heinemann), Holger Gotha (Curd Heinemann)
  • Drehbuch: Caroline Draber
  • Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge, Alexander Wiedl
Deutschland (2011) Durch das unbeherrschte Verhalten von Nils scheitert die Lösegeldübergabe, Curd entkommt. Barbara bekommt mit, dass Curd auf eigene Faust gehandelt hat und macht ihm klar, dass sie weitere Extratouren nicht dulden wird. Werner bespricht sich mit Jacob und stellt sich gegen Robert und Charlotte, indem er nun doch die Polizei informiert. Die Beamten bleiben diskret im Hintergrund, wollen auf die nächste Kontaktaufnahme des Entführers warten. Robert erhält einen Anruf von Curd, ohne zu ahnen, dass Barbara neben dem Entführer steht: Curd fordert erneut Lösegeld, doch damit Robert keine Tricks probiert, soll er Valentina mitbringen. Robert erscheint beim Treffpunkt ohne Polizei und mit Valentina im Arm. Da steht Barbara vor ihm mit der Waffe in der Hand, Eva als gefesselte Geisel neben sich...
Als Hildegard Theresa herzlich begrüßt, steht Doris daneben. So wird ihr klar, dass Theresa die richtige Ansprechpartnerin ist, um die Brauerei zu kaufen, und informiert Rosi Zwick. Kurz darauf sitzt Doris mit Werner an einem Tisch, als Barbara sich ungebeten dazu gesellt und mit kryptischen Worten zur neuen Zweisamkeit gratuliert.
Lena und André beschließen, zusammenzuziehen: Andrés Rücken macht die Tortur der Nächte in Lenas engem Bett in der Dachkammer nicht mehr mit. Barbara spitzt die Ohren, als sie zufällig mitbekommt, dass die Dachkammer nun verwaist ist.

Auch das könnte dir gefallen