Asphalt-Cowboys, Als Trucker fängt das Leben an

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 23.05.2019
Genre: Doku-Soap
  • 60% gefällt diese Sendung
Deutschland (2018) Monika Notter steuert ohne ihren treuen Begleiter "Aick" die erste Baustelle an. Der Vierbeiner ist kürzlich verstorben - ein Tiefschlag für die toughe Trucker-Lady. Kraftfahrer Markus Dissertori muss derweil improvisieren. Der "Asphalt-Cowboy" transportiert normalerweise Baumaschinen, dafür ist sein Tieflader auch vorgesehen. Doch dieses Mal werden im Landkreis Rosenheim Papierrollen geladen - das ist eigentlich keine geeignete Fracht. Dafür ist das anvisierte Ziel Mailand aber ganz nach dem Geschmack des Südtirolers.
Hintergrundinformationen: Neue Strecken, neue Fahrer, neue Abenteuer: DMAX geht auf große Fahrt mit den Königen der Autobahn. Die "Asphalt-Cowboys" brettern in den neuen Folgen mit ihren tonnenschweren Fahrzeugen quer durch Europa - vom Tegernsee bis nach Finnland. Der Trucker-Alltag auf den Straßen und Rastplätzen ist für Holzfahrer Thorsten Eckert, Daniel Schewe, Piet Hackmann und Monika Mast im Führerhaus ihres neuen Lkws kein Zuckerschlecken. Denn in der Transport- und Logistikbranche herrscht ein gnadenloser Konkurrenzkampf. Doch trotz Zeitdruck, Staus, Umleitungen und Verkehrskontrollen würden die Protagonisten der Doku-Serie ihren Job niemals tauschen. Die achte Staffel wirft zudem einen Blick über den großen Teich - nach Amerika. Auswanderer-Trucker Joe Flege ist unterwegs von Fargo in Norddakota nach Los Angeles. 5000 Kilometer und jede Menge Culture-Clash; denn Joe kommt auf seiner Tour zum ersten Mal in Berührung mit Waffen: in einem Gunshop mitten in der Einöde New Mexikos.

Auch das könnte dir gefallen