Die Pierce Brosnan Story

Sendezeit: 22:40 - 00:00, 06.06.2019
Genre: Künstlerporträt
  • 100% gefällt diese Sendung
Deutschland (2019) Mit der Serie 'Remington Steele' wurde er Anfang der 80er Jahre bekannt, als James Bond weltberühmt. Pierce Brosnan. Wohl kein anderer Schauspieler vor oder nach ihm verkörperte die Rolle des britischen Gentleman-Agenten so wie er. In der Dokumentation 'Die Pierce Brosnan Story' beleuchtet VOX nicht nur die Rolle seines Lebens, sondern auch das turbulente Leben des Hollywood-Stars.
Neben Wegbegleitern wie Filmpartner Claude Oliver Rudolph sowie Journalist und Autor des James-Bond-Buches Siegfried Tesche kommt auch Pierce Brosnans Sohn Sean exklusiv zu Wort. 'Als er Bond wurde, ist er vor Freude auf dem Bett herumgehüpft', erinnert sich Sean Brosnan. Er spricht aber auch über die sehr privaten Schicksalsschläge seines Vaters, denn bevor dieser seinen weltweiten Durchbruch feierte, verlor Pierce Brosnans große Liebe Cassie Harris den jahrelangen Kampf gegen den Krebs. In einem Interview erzählte Pierce Brosnan damals: 'Sie sagte: 'Schatz, mach dir keine Sorgen, es ist nur ein Leben, das zu Ende geht.' Cassie wollte nicht durch Maschinen am Leben gehalten werden. 'Ich sterbe', sagte sie und ich sagte: 'Ja.' Wir hielten unsere Hände und haben gebetet. Es war eine der längsten Nächte meines ganzen Lebens.' Jahre später verliert er auch seine Tochter Charlotte an den Krebs. 'Die Pierce Brosnan Story' beleuchtet, wie er trotz vieler Rückschläge sein privates Glück mit seiner zweiten Frau Keely fand, warum Pierce Brosnan den Bond nur vier Mal spielen durfte und trotzdem bis heute von dieser Rolle profitiert und gibt tiefe Einblicke in das Leben des Superstars.

Auch das könnte dir gefallen