Nur noch 60 Sekunden

Sendezeit: 20:15 - 22:30, 14.06.2019
Genre: Thriller
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Nicolas Cage (Randall 'Memphis' Raines), Angelina Jolie (Sara 'Sway' Wayland), Giovanni Ribisi (Kip Raines), Robert Duvall (Otto Halliwell), Delroy Lindo (Detektiv Roland Castlebeck), Timothy Olyphant (Detektiv Drycoff), William Lee Scott (Toby), Scott Caan (Tumbler), James Duval (Freb), Will Patton (Atley Jackson)
  • Drehbuch: Scott Rosenberg
  • Regie: Dominic Sena
USA (2000) Nicht mehr als 60 Sekunden braucht der versierte Autodieb Randall "Memphis" Raines, um jede noch so gut gesicherte Karosse zu knacken, kurzzuschließen und davonzubrausen. Zwar hat Randall seine kriminelle Karriere schon vor Jahren beendet. Doch dann verpatzt sein kleiner Bruder Kip einen groß angelegten Coup für den millionenschweren Autoschieber Raymond Calitri. Der zieht Randall für das Versagen seines Bruders zur Verantwortung und stellt dem Profidieb ein Ultimatum: Entweder er beschafft innerhalb von 72 Stunden 50 seltene Nobelschlitten - oder Kip muss sterben. Randall bleibt nichts anderes übrig, als ein letztes Mal auf großen Beutezug zu gehen. Dazu trommelt er zunächst seine alte Gang wieder zusammen: Halliwell ist ein alter Hase und so etwas wie Memphis' Ziehvater. Sphinx hat zwar Nerven wie Drahtseile, spricht aber mit niemandem ein Wort. Und dann ist da noch Sara "Sway" Wayland, die als Mechanikerin nicht nur dafür sorgt, dass alle Motoren rund laufen, sondern auch optisch einiges zu bieten hat. Gemeinsam geht das Team daran, das scheinbar mögliche möglich zu machen und Calitris Auftrag zu erfüllen. Natürlich bleibt das plötzliche Verschwinden zahlloser Nobelkarossen bei der Polizei nicht lange unbemerkt. Bald heften sich zwei übereifrige Detectives auf die Spur von Randall und seinen Kumpels, und zu allem Überfluss bereitet auch eine Bande durchgedrehter Straßenräuber den Autodieben Schwierigkeiten. Rasante Verfolgungsjagden und halsbrecherische Crashs bleiben da nicht aus...
Hintergrundinformationen: Speed, Crashs und die heißesten Gefährte seit es Autos gibt: Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und Regisseur Dominic Sena ("Password: Swordfish") liefern mit "Nur noch 60 Sekunden" High-Speed-Action, Star-Besetzung und sensationelle Stunts. Das Drehbuch stammt Scott Rosenberg, der auch die Skrips zu "Con Air" und "High Fidelity" schrieb. "Nur noch 60 Sekunden" spielte allein in den USA über 100 Millionen Dollar ein. Die Hauptrollen übernahmen die Oscar-Preisträger Nicolas Cage und Angelina Jolie.