Meine Stiefmutter ist ein Alien

Sendezeit: 20:15 - 22:25, 16.06.2019
Genre: Komödie
  • Darsteller: Dan Aykroyd (Steven Mills), Kim Basinger (Celeste Martin), Jon Lovitz (Ron Mills), Alyson Hannigan (Jessie Mills), Seth Green (Fred Glass), Juliette Lewis (Lexie)
  • Drehbuch: Herschel Weingrod, Jonathan Reynolds, Timothy Harris
  • Regie: Richard Benjamin
USA (1988) Was keiner weiß: Die schöne Celeste ist ein Alien. Ihr Volk hat sie zur Erde geschickt, um mehr über die Menschheit zu erfahren. Auch der Forscher Steven Mills hat keine Ahnung und verliebt sich über beide Ohren. Als die Außerirdischen die Menschen als Gefahr einordnen und die Erde zerstören wollen, muss Celeste handeln.
Die wie immer sexy Kim Basinger überzeugt auch als hochintelligenter Alien.
Hintergrundinformationen: Kritik: "Unterhaltsame SF-Komödie mit der Traumfrau Kim Basinger, die ihren Witz aus der Konfrontation der Außerirdischen mit der amerikanischen Kultur zieht. Dan Aykroyd ('Schlappe Bullen beißen nicht', 'Ghostbusters') zeigt sich unter der Regie von Richard Benjamin in gewohnt guter Form. Im Kino knapp über eine halbe Million Besucher, Spitzenumsätze auf Video." Hintergrund: "Meine Stiefmutter ist ein Alien" ist Juliette Lewis' Filmdebüt. Einige Szenen wurden in Thousand Oaks in Kalifornien gedreht. Der Strand, an dem Celeste am Anfang auftaucht, ist der gleiche wie in "Beverly Hills, 90210" (1990).