Ritas Welt, Schumann gibt Gas

Sendezeit: 22:25 - 22:50, 10.07.2019
Genre: Comedyserie, Staffel 5 - Episode 11
  • 83% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Gaby Köster (Rita), Frank Vockroth (Horst), Marius Theobald (Markus), Lutz Herkenrath (Herr Schumann), Franziska Traub (Gisi), Georg Alfred Wittner (Bernie), Dustin Semmelrogge-Sattler (Didi), Matthias Komm (Matze), Angelika Steinborn (Kundin Rische), Silvan-Pierre Leirich (Fahrlehrer Bömer)
  • Drehbuch: Die SchreibWaisen
  • Regie: Ulli Baumann
Deutschland (2003) Rita ist in großer Sorge um Schumann, der auf sie einen mehr als geknickten Eindruck macht - zu recht, denn Schumann fühlt sich als kompletter Versager: Seine Ehe liegt in Scherben und sein letztes Date hat noch vor dem ersten Gang das Weite gesucht. Rita führt seine mangelnden Erfolge beim anderen Geschlecht einzig auf sein uncooles Auftreten und sein biederes Outfit zurück und schlägt ihrem Chef einen Imagewandel vor...
Auch bei Kruses hängt der Haussegen schief. Horst ist immer noch sauer, weil Rita nicht möchte, dass er den Laden schließt und Rita denkt gar nicht daran, ihre Meinung zu ändern.
Schumann hingegen hat sich Ritas Worte zu Herzen genommen: Er dreht im Supermarkt richtig auf und entwickelt sich zu einem Vollblut-Macho. Als er mit einem fetten Moped am Supermarkt vorfährt, erkennt Rita, dass Schumann sich irgendwo Rat gesucht haben muss und stellt wutentbrannt Horst zur Rede. Doch dieser gibt vor, nur das gemacht zu haben, was er immer tut - Motorräder verkaufen. Rita platzt der Kragen, denn sie glaubt, Horst will ihr für die mangelnde Unterstützung eins auswischen. Aber da hat Horst die Rechnung ohne Rita gemacht. Und ohne Schumann...
Hintergrundinformationen: Gaby Köster: Das Fernsehpublikum brachte die kesse Komikerin u.a. in Mitternachtsspitzen' und 'Parlazzo' zum Lachen. Von 1991 bis 1995 führte sie durch den Kölner Alternativkarneval 'Stunksitzung'. Auftritte bei 'RTL Samstag Nacht' machten sie auch außerhalb Nordrhein-Westfalens bekannt. Mit ihrem satirischen Solo-Programm 'Die dümmste Praline der Welt' hat sie sich in die vorderste Reihe der deutschen Kabarett-Szene gespielt. Bei RTL war sie Mitglied des legendären '7 Tage - 7 Köpfe'-Teams, das mit dem 'Goldenen Löwen' und dem 'Bambi 1998' sowie dem 'Goldenen Gong 1999' ausgezeichnet wurde. Für ihre Leistungen als Hauptdarstellerin in 'Ritas Welt' erhielt sie den Grimme Preis 2000 sowie den 'Deutschen Fernsehpreis' und 'Deutschen Comedypreis'. Natürlich war sie auch in 'Die Bullenbraut' zu sehen.

Auch das könnte dir gefallen