Ritas Welt, Die Hochzeitsplaner

Sendezeit: 22:50 - 23:15, 10.07.2019
Genre: Comedyserie, Staffel 5 - Episode 12
  • 79% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Gaby Köster (Rita), Frank Vockroth (Horst), Marius Theobald (Markus), Lutz Herkenrath (Herr Schumann), Franziska Traub (Gisi), Georg Alfred Wittner (Bernie), Dustin Semmelrogge-Sattler (Didi), Matthias Komm (Matze), Hella von Sinnen (Helga), Norbert Heisterkamp (Sergij)
  • Drehbuch: Die SchreibWaisen
  • Regie: Ulli Baumann
Deutschland (2003) Gisis Hochzeit nähert sich mit großen Schritten. Und da Gisi eine pompöse und kostspielige Hochzeit geplant hat, kommt auf Rita als beste Freundin ein riesiger Berg Arbeit zu. Was kein Beinbruch wäre, wenn Gisi nicht noch ihre Freundin Helga gebeten hätte, Rita zu helfen. Rita ist natürlich alles andere als begeistert. Sie muss nun ständig dieses nervtötende Monster ertragen und nebenbei versuchen, mit einem Budget von nur 5.000 Euro Gisis Traumhochzeit zu verwirklichen. Und als sie dann nach zwei Tagen endlich alles organisiert hat, beichtet Helga ihr, dass sie das Geld nicht mehr hat! Sie hat es Didi gegeben, damit er mit einem schnellen Termingeschäft das Geld verdoppelt und die Hochzeit in Saus und Braus hätte stattfinden können. Leider ist jetzt kein Cent mehr da. Rita fehlen die Worte! Wenn sie nicht schnellstens das Geld wieder auftreiben müsste, hätte sie Helga und Didi schon längst erwürgt. Nach kurzer Recherche entpuppt sich das Termingeschäft als windiges Geschäft mit der Russenmafia. Ob Rita sich mit denen anlegen wird?
Hintergrundinformationen: Gaby Köster: Das Fernsehpublikum brachte die kesse Komikerin u.a. in Mitternachtsspitzen' und 'Parlazzo' zum Lachen. Von 1991 bis 1995 führte sie durch den Kölner Alternativkarneval 'Stunksitzung'. Auftritte bei 'RTL Samstag Nacht' machten sie auch außerhalb Nordrhein-Westfalens bekannt. Mit ihrem satirischen Solo-Programm 'Die dümmste Praline der Welt' hat sie sich in die vorderste Reihe der deutschen Kabarett-Szene gespielt. Bei RTL war sie Mitglied des legendären '7 Tage - 7 Köpfe'-Teams, das mit dem 'Goldenen Löwen' und dem 'Bambi 1998' sowie dem 'Goldenen Gong 1999' ausgezeichnet wurde. Für ihre Leistungen als Hauptdarstellerin in 'Ritas Welt' erhielt sie den Grimme Preis 2000 sowie den 'Deutschen Fernsehpreis' und 'Deutschen Comedypreis'. Natürlich war sie auch in 'Die Bullenbraut' zu sehen. Hella von Sinnen: Gastauftritt; Nach zahlreichen erfolglosen Versuchen bei einer Schauspielschule unterzukommen, entdeckte sie die Kölner Kleinkunstszene für sich und gründete 1980 zusammen mit Dirk Bach und Dada Stievermann die Comedy-Truppe 'Stinkmäuse'. Im April 1988 machte Hella von Sinnen den Sprung von der Bühne zum Fernsehen. RTL engagierte sie als Entertainerin und zusammen mit Hugo Egon Balder moderierte sie vier Jahre lang die abgedrehte Comedy-Show 'Alles nichts, oder?!'. Es folgte ihre eigene Show 'Weiber von Sinnen' sowie ein erfolgreiches Bühnen-Soloprogramm . Dazu war sie regelmäßig zu Gast bei der 'SKL Show' und der 'Chart Show'. Seit 2011 moderiert sie die 'Klick-Stars' bei RTL 2.

Auch das könnte dir gefallen