Brokenwood - Mord in Neuseeland, Blut und Wasser

Sendezeit: 21:45 - 23:15, 21.07.2019
Genre: Krimireihe, Episode 1
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 90% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Neill Rea (Mike Shepherd), Fern Sutherland (Kristin Sims), Pana Hema-Taylor (Jared Morehu), Mark Clare (Gary McLeod), Marc Pritchard (Dwayne Dunn), Chris Sherwood (Nate Dunn), Mike Edward (Phillip Henderson), Shoshana McCallum (Sally), Miriama McDowell (Tania Stokes), Gillian Baxter (Jacinta O'Connor), Sophie Henderson (Evelyn Dunn), Nic Sampson (Polizist Breen), Colin Moy (Hughes), Andi Crown (Meredith Wilmott), Cristina Serban Ionda (Gina Kadinsky)
  • Drehbuch: Philip Dalkin, Timothy Balme
  • Regie: Mike Smith
  • Kamera: Rewa Harre
  • Musik: Joel Haines
Neuseeland (2014) Detective Mike Shepherd kommt mit dem Auftrag nach Brokenwood, den Tod des Farmers Nate Dunn aufzuklären. Um den Mann, dessen Leiche unter einer Brücke nahe seiner Farm gefunden wurde, trauert in dem Provinzstädtchen niemand außer dessen Sohn Dwayne . Für Nates Nachbarn Phillip und seine Schwägerin Jacinta steht fest, dass der alleinerziehende Witwer seine Frau auf dem Gewissen hat, die vor zehn Jahren unter ungeklärten Umständen ums Leben kam. Der örtliche Polizeichef Gary McLeod , dem immer noch sein Scheitern bei den damaligen Ermittlungen zusetzt, hält den aktuellen Fall für einen Selbstmord aus Schuldgefühlen. Obwohl sich bei Nates Leiche ein Zettel findet, der wie ein Abschiedsbrief wirkt, glaubt Shepherd an ein Verbrechen. Als der Kommissar und seine Mitarbeiterin Kristin Sims herausfinden, dass Nate bis zuletzt wie besessen daran arbeitete, den wahren Verantwortlichen für den Tod seiner Frau zu finden, nehmen sie den alten Fall ins Visier. Das Ermittlerduo entdeckt dabei, dass McLeod nicht nur handwerkliche Fehler gemacht, sondern auch nützliche Informationen ignoriert hat. Shepherd macht sich nun daran, ein bislang falsch zusammengesetztes Puzzle von Aussagen, Verdächtigungen und Beweisen neu zu ordnen.
Hintergrundinformationen: Mit einem Oldtimer aus den frühen 1970er-Jahren und einer Schwäche für Countrymusik geht der von Neill Rea gespielte Detective Senior Sergeant Mike Sheperd in der Krimi-Serie "Brokenwood - Mord in Neuseeland" auf Mörderjagd. Von der Auckland Judical Police ins - fiktive - ländliche Brokenwood versetzt, verzichtet der unkonventionelle Ermittler auf die Waffe - und setzt erfolgreich auf akribische Investigation, gepaart mit Kombinationsgeschick und schnellem Verstand. Das Erste startet die neue Krimi-Serie "Brokenwood - Mord in Neuseeland" an den kommenden Sonntagen, 21. und 28. Juli sowie 4. und 11. August 2019, jeweils um 21:45 Uhr, mit vier Fällen. Unterstützung auf Augenhöhe erhält Detective Mike Sheperd bei seinen Ermittlungen in der beschaulichen Weinbauregion von seiner Kollegin Detective Constable Kristin Sims, gespielt von Fern Sutherland, und seinem Maori-Nachbarn und Weinkenner Jared, den Pana Hema-Taylor verkörpert. Mit gelassener Erzählweise, pointierten Dialogen und eindrucksvollen Aufnahmen der Nordinsel entwickelt "Brokenwood - Mord in Neuseeland" ein eigenes, authentisches Profil, geprägt von einem charismatischen Ermittler. Die für ihre Wälder und Küsten berühmte "Grüne Insel" - Kinofans durch die "Herr-der-Ringe"-Verfilmungen bekannt - dient dabei als eindrucksvolle Naturkulisse für die raffinierten Geschichten aus der Feder des Drehbuchautors Tim Balme. Die Sendetermine im Überblick: "Brokenwood - Mord in Neuseeland: Blut und Wasser" Sonntag, 21. Juli 2019, 21:45 Uhr "Brokenwood - Mord in Neuseeland: Bitterer Wein" Sonntag, 28. Juli 2019, 21:45 Uhr "Brokenwood - Mord in Neuseeland: Der letzte Abschlag" Sonntag, 4. August 2019, 21:45 Uhr "Brokenwood - Mord in Neuseeland: Tödliche Jagd" Sonntag, 11. August 2019, 21:45 Uhr "Brokenwood - Mord in Neuseeland" ist eine Produktion von South Pacific Pictures in Zusammenarbeit mit NZ ON AIR im Lizenzerwerb der ARD Degeto für Das Erste. Gedreht wurde in Neuseeland nördlich von Auckland.

Auch das könnte dir gefallen