South Park, Hungriger Hugos Mission im All

Sendezeit: 04:55 - 05:15, 22.07.2019
Genre: Zeichentrickserie, Staffel 3 - Episode 13
  • 19% gefällt diese Sendung
USA (1997) Ein Alien vom Planeten Marklar hat eine kurze und nur einseitig amüsante Begegnung mit einer Horde Löwen in Äthiopien und der hungrige Hugo macht mit dem nun herrenlosen Raumschiff eine kleine Spritztour zu seiner Pflegefamilie in South Park: Stan, Kyle, Cartman und Kenny. Er nimmt sie auf eine Reise zum Planeten Marklar mit und es stellt sich heraus, daß dieser der ideale Lebensraum für Hugos Volk wäre. Wieder auf der Erde will die CIA sie davon abhalten, weil sie das Raumschiff für die Regierung in Beschlag nehmen will. Der "Club 600" möchte Missionare nach Marklar schicken, um die heidnischen Aliens zu "retten". Und für Sally Struthers ist es natürlich lebensnotwendig, die Äthiopier auf der Erde zu halten, damit sie sich dank der "Elendsverwaltung" was zu essen kaufen kann. Am Ende landen alle auf Marklar und den Jungs gelingt es den Bewohnern klarzumachen, daß die Äthiopier dort leben sollen, ohne von Sally Struthers, der C.I.A. oder einer kirchlichen Organisation belästigt zu werden. Kennys Tod Eingeschlossen in Karbonit (angelehnt an "Rückkehr der Jedi-Ritter"und daher eigentlich nicht tot, sondern nur im Kälteschlaf).
Hintergrundinformationen: Die preisgekrönte, gesellschaftskritische Erfolgsserie von Matt Stone und Trey Parker erzählt die Geschichte von den vier frühreifen Grundschülern Stan Marsh, Kyle Broflovski, Kenny McCormick und Eric Cartman im US-amerikanischen Bergstädtchen South Park, Colorado. Alle von ihnen sehen niedlich aus wie die Heinzelmännchen, sind in Wahrheit aber vollkommen durchgeknallte Charaktere. Radikaler Zeichentrick-Witz und bitterböse Dialoge jenseits des schwarzen Humors von Mony Python zeichnen die Serie aus. Stan reihert gern seine Freundin voll, Kyle kreuzt einen Elefanten mit einem Schwein und Kenny stirbt in beinahe jeder Folge einen blutigen Tod. Und nicht zu vergessen, Cartman, der feiert Halloween als Hitler. Noch nicht einmal Fäkalhumor bleibt einem in dieser satirischen Serie erspart.

Auch das könnte dir gefallen