Ritas Welt, Tag der offenen Tür

Sendezeit: 20:15 - 20:35, 26.07.2019
Genre: Comedyserie, Staffel 2 - Episode 12
  • 83% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Gaby Köster (Rita Kruse), Frank Vockroth (Horst Kruse), Jasmin Schwiers (Sandra Kruse), Marius Theobald (Markus Kruse), Lutz Herkenrath (Achim Schumann), Franziska Traub (Gisi), Georg Alfred Wittner (Bernie), Kevin Lorenz (Kevin), Matthias Komm (Matze), Mathias Herrmann (Wolli), Jeff Caster (Greg Johnson), Achim Grubel (Hermann)
  • Drehbuch: Die SchreibWaisen
  • Regie: Ulli Baumann
  • Musik: Guntmar Feuerstein
Deutschland (2000) Anlässlich der Motorradmesse plant Horst mit Ritas Hilfe einen großen 'Tag der offenen Tür' im Motorradladen. Er hofft, dass durch diese Veranstaltung ein paar gute Kontakte zu Händlern herausspringen. Doch dann entdeckt Horst im Trispa-Supermarkt zufällig den legendären Greg Johnson, einen der wichtigsten Zubehörhändler für Motorräder weltweit! Horst ist völlig aus dem Häuschen und versucht, Johnson zum Tag der offenen Tür einzuladen. Doch Johnson hat kein Interesse und lässt ihn abblitzen. Als Gisi abends Rita von einem Treffen mit einem Amerikaner namens Greg erzählt, fällt Horst aus allen Wolken. Flehentlich bittet er sie, Johnson zum Tag der offenen Tür zu locken, schließlich sei sie ja auch Teilhaberin und Johnson eine gute Partie: Gut aussehend, wohlhabend und vor allem nicht verheiratet! Gisi lässt sich überreden und kann Greg tatsächlich zum Fest einladen. Sie übernimmt von Rita sogar die komplette Organisation des Abends und verknallt sich obendrein in Johnson. Doch dann platzt die Bombe: Johnson ist doch verheiratet, Horst hatte Gisi belogen und muss sich nun ihrer Rache stellen...
Hintergrundinformationen: Gaby Köster: Das Fernsehpublikum brachte die kesse Komikerin u.a. in Mitternachtsspitzen' und 'Parlazzo' zum Lachen. Von 1991 bis 1995 führte sie durch den Kölner Alternativkarneval 'Stunksitzung'. Auftritte bei 'RTL Samstag Nacht' machten sie auch außerhalb Nordrhein-Westfalens bekannt. Mit ihrem satirischen Solo-Programm 'Die dümmste Praline der Welt' hat sie sich in die vorderste Reihe der deutschen Kabarett-Szene gespielt. Bei RTL war sie Mitglied des legendären '7 Tage - 7 Köpfe'-Teams, das mit dem 'Goldenen Löwen' und dem 'Bambi 1998' sowie dem 'Goldenen Gong 1999' ausgezeichnet wurde. Für ihre Leistungen als Hauptdarstellerin in 'Ritas Welt' erhielt sie den Grimme Preis 2000 sowie den 'Deutschen Fernsehpreis' und 'Deutschen Comedypreis'. Natürlich war sie auch in 'Die Bullenbraut' zu sehen.

Auch das könnte dir gefallen