Sorry für alles

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 07.08.2019
Genre: Versteckte Kamera
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Moderator: Steven Gätjen
Deutschland (2019) Und auch prominente Gesichter haben dazu ihren Beitrag geleistet: In dieser Ausgabe sind Eko Fresh, Thomas Hermanns und Johann Lafer als Komplizen im Einsatz.
Hintergrundinformationen: Zwei Menschen finden sich völlig überraschend in einer TV-Show wieder. Ihr Leben wurde vorher einen Monat lang manipuliert. Ein kurioses Spiel, bei dem Wissen und Intuition gefragt sind. Familie und Freunde haben geholfen, die Kandidaten in außergewöhnliche Situationen zu bringen. Im Studio geht es beim Spiel um tolle Wunschpreise darum, sich an konkrete Dinge zu erinnern und Geschehnisse richtig einzuschätzen. Steven Gätjen moderiert die Sendung. "Sorry für alles" ist ein überraschend anderes Format, das mit versteckten Kameras arbeitet. Die Kandidaten erleben einen Monat lang die außergewöhnlichsten und kuriosesten Situationen in ihrem alltäglichen Leben. Sie bewegen sich in ihrer eigenen "Truman Show" und ahnen davon nichts. Bis zu dem Moment, in dem die Kandidaten, für sie völlig überraschend, im Studio stehen. Dort haben sie die Chance, durch gute Erinnerung und Intuition, personalisierte Preise im Quiz ihres Lebens zu gewinnen. Im Studio erwarten sie nur bekannte Gesichter - Freunde, Familie und Bekannte. Sie alle haben tatkräftig dabei mitgeholfen, das Leben der beiden Kandidaten auf den Kopf zu stellen.

Auch das könnte dir gefallen