Tatort, Die schöne Mona ist tot

Sendezeit: 22:00 - 23:30, 19.08.2019
Genre: Krimireihe, Staffel 1 - Episode 861
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 78% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Eva Mattes (Klara Blum), Sebastian Bezzel (Kai Perlmann), Justine Hauer (Annika Beck), Sylvester Groth (Christian Seitz), Silke Bodenbender (Mona), Ronald Zehrfeld (Fritz Schönborn), Anne Weinknecht (Birgit), Tristan Seith (Stefan Mader), Jürgen Rißmann (Herr Eisner), Anne von Linstow (Franziska), Stefan Kiefer (Andreas Schmitt)
  • Drehbuch: Wolfgang Stauch
  • Regie: Ed Herzog
  • Kamera: Andreas Schäfauer
  • Musik: Tamás Kahane
  • Szenenbild: Andreas C. Schmid
Deutschland (2013) "Die schöne Mona", so reden die Leute im Dorf, wenn von Mona Seitz die Rede ist: eine vitale, lebenslustige Frau, seit ihrer Jugend immer vorne dabei, wenn im Fußballvereinsheim gefeiert wird. Nach einer solchen Feier wird Monas Wagen am Fuß einer Klippe gefunden, ganz ohne Zweifel kein Unfall. Das Blut des Opfers findet sich im Wagen, Schleifspuren zeigen, dass die Leiche in den Bodensee geschleppt wurde. Zwei Hauptverdächtige haben Klara Blum und Kai Perlmann: Fritz Schönborn, früher der Fußballgott des Ortes, inzwischen auf einer stetigen Abwärtskurve, und Christian Seitz, Monas Ehemann, der wegen ihr in ihren Heimatort gezogen ist, aber dort nie heimisch wurde. Christian Seitz hat das Dorf, allen voran Monas Bruder Stefan Mader, gegen sich. Er beharrt darauf, dass er und seine Frau trotz aller Gegensätzlichkeiten ein glückliches Paar waren. Aber wusste er, dass Mona eine Affäre mit ihrer Jugendliebe Fritz Schönborn hatte? Kennt er die andere, dunkle Seite der schönen Mona? Es ist an Klara Blum, das Geflecht aus Liebe, Verachtung und Lüge aufzudröseln.

Auch das könnte dir gefallen