Hangover 2

Sendezeit: 20:15 - 22:15, 24.08.2019
Genre: Komödie
  • Darsteller: Bradley Cooper (Phil), Ed Helms (Stu), Zach Galifianakis (Alan), Justin Bartha (Doug), Ken Jeong (Mr. Chow), Paul Giamatti (Kingsley), Jeffrey Tambor (Sid Garner), Sasha Barrese (Tracy), Jamie Chung (Lauren), Mason Lee (Teddy), Mike Tyson (Mike Tyson)
  • Drehbuch: Jon Lucas, Scott Moore
  • Regie: Todd Phillips
USA (2011) Stu steht kurz vor der Hochzeit mit der Thailänderin Lauren. Gefeiert werden soll im Heimatland der Braut, wo deren arroganter Vater seinen Schwiegersohn in spe öffentlich demütigt und Laurens 16-jähriger Bruder Teddy als kreuzbraves Wunderkind vorgeführt wird. Stu schluckt das alles gutmütig runter, Hauptsache, es wird am nächsten Tag geheiratet. Und diesmal wollen er und seine Kumpel aus Erfahrung klug sein: Nur ein einziges Bier am Lagerfeuer, danach sofort ins Bett!
Doch es kommt natürlich anders: Phil und Co. wachen in einer total versifften, Kakerlaken verseuchten Bruchbude auf. Stu ziert jetzt ein Gesichts-Tattoo und Alan streicht verwundert über seinen neuen Kahlkopf. Immerhin lauert im Bad kein Tiger, es turnt nur ein kettenrauchendes Kapuzineräffchen in Jeans-Jacke herum. Jetzt fragt sich die verkaterte Mannschaft nicht nur, wie sie hierhin gekommen ist, auch fehlt Teddy, der unter ihrer Obhut stand. Als sei das alles nicht schon schlimm genug, entdecken die Jungs auch noch eine Leiche und einen abgehackten Finger, der sich schließlich als Teddys Ringfinger herausstellt...
Noch bleiben der Chaotentruppe wenige Stunden, um auch den Rest des vermeintlichen Musterknabens zu finden. Per Tuk-Tuk geht es durch die engen Gassen Bangkoks und dabei machen die Jungs nicht nur Bekanntschaft mit einem stummen, greisen Mönch, der nicht mehr von ihrer Seite weicht, die Männerclique gerät zusätzlich an eine Drogengang, mit der nicht zu spaßen ist und in einer Rotlichtbar erinnert sich ein Transvestit nur zu gerne, wie er/sie mit Stu...
Hintergrundinformationen: Auf den riesigen Überraschungserfolg von Todd Phillips' 'Hangover' aus dem Jahr 2009 (467 Millionen Dollar Einspielergebnis) folgte zwei Jahre später dieses würdige Sequel. Ohne das Erfolgsrezept zu verändern, wird hier das Schema des Originals gekonnt variiert.