SchleFaZ: Evil Toons - Flotte Teens im Geisterhaus

Sendezeit: 22:15 - 00:40, 13.09.2019
Genre: Horrorfilm
  • Moderator: Oliver Kalkofe, Peter Rütten
Deutschland (2019) Kritik:
"Hier ergibt gar nichts irgendeinen Sinn und hat es auch nie ergeben, weder am Ende, noch am Anfang, in der Mitte oder zwischendurch. Ein Mann mit Buch hängt sich auf, um das Kackbuch damit zu vernichten, dann kommt er aber wieder und zaubert das vorher vernichtete Buch zurück und gibt es vier scharfen Schrubber-Schnepfen, weshalb eine von denen dann von einer wilden Zeichentrick-Wildsau besessen wird und ihre Freundinnen umbringt..... Aaah! Das ist alles nichts als ein riesiger Scheißhaufen-Höllen-Hirn-Fick! Und das ist noch sehr moderat ausgedrückt!"
"Tja, Peter - ein SchleFaZ ist halt nichts für Doofe und die breite Masse, da muss man mitdenken... und mittrinken."
Hintergrund:
Den geheimnisvollen Gideon Fisk spielt kein geringerer als David Carrradine, Star aus "Kung Fu" (1972 - 1975), "Fackeln im Sturm" (1985/86) und Quentin Tarantinos zwei "Kill Bill"-Filmen. Er trägt hier dieselbe Perücke wie als Bösewicht Justin LaMotte in "Fackeln im Sturm". Regisseur Fred Olen Ray besetzte die Frauenrollen gezielt mit Erotik- und Pornostars, weil diese keine Scheu haben, sich nackt zu zeigen. Den Boss der Putzfirma spielt Dick Miller, Star zahlreicher Roger-Corman-Produktionen und später in Filmen wie "Gremlins" (1984) und "Terminator" (1984) zu sehen.
Hintergrundinformationen: Der Countdown läuft: Bevor Oliver Kalkofe und Peter Rütten im September mit 2.500 Fans in Berlin mit einem großen Jubiläums-Festival die 100. Folge SchleFaZ feiern, ist bereits am 23. August frei nach dem Motto "Scheißfilm in the Sunshine" die SchleFaZ-Sommerstaffel on air auf TELE 5 gestartet mit Schlechtfilm-Granaten wie "SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall", "SchleFaZ: Dirndljagd am Kilimandscharo", "SchleFaZ: Die fliegenden Feuerstühle", "SchleFaZ: Evil Toons - Flotte Teens im Geisterhaus", "SchleFaZ: The Toxic Avenger", "SchleFaZ: Hausfrauen Report 3", "Laserkill - Todesstrahlen aus dem All" und - Trommelwirbel, das gab es noch nie! - live-on-tape "SchleFaZ 100: Drei Engel auf der Todesinsel".