Das grüne Ding aus dem Sumpf

Sendezeit: 20:15 - 22:00, 20.09.2019
Genre: Horrorfilm
  • Darsteller: Dick Durock (Das grüne Ding aus dem Sumpf), Heather Locklear (Abigail), Louis Jourdan (Dr. Arcane), Sarah Douglas (Dr. Lana Zurell), Joe Sagal (Gunn), Ace Mask (Dr. Rochelle)
  • Drehbuch: Neil Cuthbert, Grant Morris
  • Regie: Jim Wynorski
USA (1989) Dr. Arcane will das ewige Leben finden. Doch alle Menschen, an denen er seine Wunder-Essenzen testet, entwickeln sich zu schrecklichen Monstern. Und manchmal entkommt auch eines: Das so entstandene Sumpfungeheuer trifft die schöne Abigail, Arcanes Tochter, und verliebt sich sie. Abigail erwidert die Liebe nicht gerade, hat aber dasselbe Ziel: Arcane!
Würdiger Nachfolger Wes Cravens Monster-Parodie!
Hintergrundinformationen: Hintergrund: Erzählt nach dem erfolgreichen Comic "Swamp Thing" von Lein Wein und Bernie Wrightson, gehört "Das grüne Ding aus dem Sumpft" als Nachfolger von Wes Cravens "Das Ding aus dem Sumpf" zum DC-Comic-Universum. B-Film-Regisseur Jim Wynorski ("Drei Engel auf der Todesinsel", "Piranhaconda") hatte laut Vertrag 30 Tage, um den Streifen zu shooten; er schaffte es in 27. Mit diesem Film wurde Hauptdarsteller Dick Durock der zweite Schauspieler nach Christopher Reeve ("Superman", 1978), der den Protagonisten eines DC-Comics repräsentierte. Co-Drehbuchschreiber Neil Cuthbert erscheint im Abspann unter dem Pseudonym "Derek Spencer". Kritik: "Die Schöne und das Biest einmal ganz anders! Die actiongeladene Horror-Komödie ist die kultige Fortsetzung zu Wes Cravens Klassiker 'Das Ding aus dem Sumpf' basierend auf der weltweit erfolgreichen Serie von DC Comics." "Jim Wynorski , aus dem im Gegensatz zu manchen anderen Corman-Protegés in diesem Jahrtausend wohl kein Oscar-Preisträger mehr wird, serviert der Horrorgemeinde eine jugendfreie, aber stets unterhaltsame Leinwandadaption des berühmten Comic-Klassikers 'Swamp Thing'. Als menschliche Gespielin des Moosklops ist die angesagte Heather Locklear zu entdecken. Horrorhardliner werden die Blutarmut kritisieren, aber Fantasy- und Comicfans sitzen in der ersten Reihe." "Auf jeden Fall ein sehr trashiger Film über das grüne Ding aus dem Sumpf, der aber in keinem Bereich wirklich punkten kann."