Die Erbschaft

Sendezeit: 23:25 - 00:25, 12.12.2019
Genre: Drama, Staffel 3 - Episode 8
  • 20% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Trine Dyrholm (Gro), Carsten Bjørnlund (Frederik), Mikkel Boe Følsgaard (Emil), Marie Bach Hansen (Signe), Lene Maria Christensen (Solveig), Pernilla August (Karin), Trond Espen Seim (Robert), Kirsten Lehfeldt (Lone), Smilla My Dahl Hougaard (Melody), Karla Løkke (Hannah), Victor Stoltenberg Nielsen (Villads), Simon Bennebjerg (Nick), Steven Sørensen (Malik), Camilla Lehmann (Lea), Sonny Lindberg (Pitu), Barbro Skolmen (Rikke), Peter Gantzler (Jensen), Henrik Birch (Klaus), Mikkel Arndt (Aksel), Peter Hesse Overgaard (Kim), Jens Jørn Spottag (John), Anette Katzmann (Lise)
  • Drehbuch: Maya Ilsøe, Tommy Bredsted
  • Regie: Heidi Maria Faisst
  • Kamera: Aske Alexander Foss
  • Musik: Sune Martin, Magnus Jarlbo, Sebastian Öberg
  • Produzent: Karoline Leth
  • Andere Personen: Anja Farsig, Mia Stensgaard, Peter Kofoed
  • Kostueme: Tanja Eleonora Spang, Ninna Hensel, Sofie Schou Madsen, Maria Sloth
  • Redaktion: Ulrike Dotzer
  • Szenenbild: Mia Stensgaard
Dänemark (2017) Signes Konflikt mit Karin und die Nachwirkungen der Kunstaktion setzen ihr stark zu. Ein Stein, der in ihr Fenster geworfen wird, lässt sie an ihre Grenzen kommen. Sie sagt kurzerhand ihren Stand bei der Auktion ab, bei der sie eigentlich ihre Produkte verkaufen wollte. Dafür fahren Gro, Emil und Lone zu der Auktion mit dem festen Willen, wieder Frieden mit der Dorfgemeinde zu schließen. Gro fordert Jensen zum Tanzen auf und erfährt dabei von den erheblichen Problemen, die das rote Wasser ihm beschert hat. Für Emil ist es die Gelegenheit, das Kriegsbeil zu begraben, und er bietet ohne Frederiks Wissen dessen juristischen Rat an. Der richtet derweil seine ganze Aufmerksamkeit auf seinen Sohn Villads, den er nicht verlieren möchte. Als am Morgen nach der Auktion die halbe Dorfgemeinschaft mit ihren juristischen Anliegen vor Frederiks Haustür steht, staunt er nicht schlecht. Gro kümmert sich um ihr privates Kunstprojekt, das ihr dabei hilft, Hannahs Tod zu verarbeiten. Doch hat sie darüber nachgedacht, was das Projekt bei den anderen auslösen könnte?
Hintergrundinformationen: Die Fortsetzung der Erfolgsserie "Die Erbschaft" setzt sich abermals mit den Folgen sich auflösender Familienstrukturen, mit Vergebung, Neid und zwischenmenschlichen Konflikten auseinander. Produziert wurde die dritte Staffel erneut von der dänischen Rundfunkanstalt Danmarks Radio , die schon internationale Erfolge mit den Serien "Kommissarin Lund" (2007-2012) und "Borgen - Gefährliche Seilschaften" (2010-2013) feierte. "Die Erbschaft" und die beteiligten Schauspieler wurden mehrfach bei den dänischen Film- und Fernsehpreisen mit dem Robert ausgezeichnet, darunter Mikkel Boe Følsgaard ("The Rain", 2018-2019) als bester Nebendarsteller für seine Rolle als Emil und Trine Dyrholm ("Die Kommune", 2016), die in ihrer Rolle als Gro brilliert.

Nutzer haben auch angesehen