Christmas Candle - Das Licht der Weihnacht

Sendezeit: 20:15 - 22:15, 04.12.2019
Genre: Familienfilm
  • 67% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Hans Matheson (David Richmond), Samantha Barks (Emily Barstow), Lesley Manville (Bea Haddington), Susan Boyle (Eleanor Hopewell), Sylvester McCoy (Edward Hopewell), James Cosmo (Herbert Hopewell)
  • Drehbuch: Candace Lee, Eric Newman
  • Regie: John Stephenson
Großbritannien / USA (2013) Jeder in Gladbury glaubt an den Weihnachtsengel, der alle 25 Jahre zum Kerzenmacher im Ort kommt und eine Kerze segnet. Diese Kerze kann Wunder vollbringen! Nur einer denkt, das sei Hokuspokus: der neue Priester David Richmond. Denn es ist 1890, das Zeitalter des elektrischen Lichts und des klaren Kopfes. Denkste, lieber Pastor!
Zeitlos WUNDER-volles Weihnachts-Musical. Für die ganze Familie.
Hintergrundinformationen: Kritik: "Schöner kann dem Weihnachtsfest in filmischer Form wohl nicht gehuldigt werden. Irgendwo zwischen Charles Dickens und klassischem Weihnachtsmärchen erzählt uns Regisseur John Stephenson eine anrührende Geschichte, die dank hierzulande noch relativ unbekannter literarischer Vorlage von Max Lucado bei allen Traditionen immer wieder zu überraschen weiß." "Ein ansehnliches britisches Kostümstück erwartet den geneigten Freund des romantischen Weihnachtsfilms, wenn ein aufgeklärter junger Priester mit dörflichen Traditionen aneinander rasselt und Susan Boyle aus 'Britain's Got Talent' Weihnachtslieder dazu anstimmt. Keine allzu aufdringlichen christlichen Bekenntnisse, dafür viel Gefühl, ein Quentchen Humor und ein für die damalige Zeit wahrscheinlich gar nicht mal untypischer Culture Clash mit moderat märchenhafter Note." Hintergrund: Der Film wurde in England in Gloucestershire, Worcestershire und der Isle of Man gedreht. Auch die Studioaufzeichnungen wurden auf Mann erarbeitet, in den Mountain View Media Village Studios in Lezayre. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von des christlichen Bestseller-Autors und Pastors Max Lucado aus Texas. Das Musical markiert das Filmdebut der schottischen Sängerin Susan Magdalane Boyle .