Löwenzahn, Archäologie - Wikinger in Bärstadt

Sendezeit: 19:25 - 19:50, 30.01.2020
Genre: Kindermagazin
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 87% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Helmut Krauss (Nachbar Paschulke), Eva Mannschott (Suse Fuchs-Liebig), Sanam Afrashteh (Yasemin Saidi), Guido Hammesfahr (Fritz Fuchs)
  • Drehbuch: Jürgen Michel
  • Regie: Wolfgang Eißler
  • Kamera: Alex Sass
  • Musik: Christian Biegai
  • Produzent: studio-tv-film Berlin GmbH, 2014
  • Andere Personen: Matthias Raue, Martin Cyrus
Deutschland (1981) Archäologie - Wikinger in Bärstadt
Die Wunder vor der Türe entdecken! Mit spannenden Geschichten und verblüffendem Wissen aus Natur, Umwelt und Technik begeistert "Löwenzahn" Kinder und Familien. Diesmal geht es um das Thema Archäologie. Jannis ist ein Jungarchäologe mit Leib und Seele. Als er allerdings einen Gegenstand findet, der beweist, dass es Wikinger in Bärstadt gegeben haben muss, wirft man ihm vor, die Beweise gefälscht zu haben - nur um sich wichtig zu machen. Fritz Fuchs ist der einzige, der dem Jungen glaubt. Ganz besondere Entdeckungen findet man als Archäologe wirklich nicht jeden Tag, aber Jannis muss tatsächlich auf der Spur von etwas noch Größerem gewesen sein, da ist sich Fritz sicher. Er nimmt die Grabung wieder auf und erforscht ein Geheimnis, dass die Stadtgeschichte von Bärstadt auf den Kopf stellt.
Hintergrundinformationen: Fritz Fuchs wohnt in Bärstadt, in einem umgebauten Wohnwagen. An seiner Seite ist Hund Keks. Gemeinsam finden sie immer wieder interessante Themen und Spuren, denen sie folgen. Dabei erforschen sie immer aufs Neue ihre Umgebung und gehen Fragen aus Natur, Umwelt und Technik nach. "Löwenzahn" ist eine Kinderserie des ZDF mit dem Ziel unterhaltsamer Wissensvermittlung. Die seit 1981 laufende Sendereihe wurde bekannt durch Peter Lustig, der sie bis Ende 2005 moderierte. Im Oktober 2006 übernahm Guido Hammesfahr als Fritz Fuchs die Moderation der Sendung.

Nutzer haben auch angesehen