Eisbär, Affe & Co.

Sendezeit: 05:25 - 06:15, 17.02.2020
Genre: Tiere, Staffel 4 - Episode 144
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
Deutschland (2006) Bei den Pinguinen sieht einer aus wie der andere - denkt der flüchtige Betrachter. In der Wilhelma weiß der Revierleiter genau, mit wem er es zu tun hat. Er kennt alle Pinguine gewissermaßen mit Vornamen. Die hat er ihnen nämlich selbst gegeben - mitunter schon, als noch gar nicht richtig feststand, wer überhaupt Männchen und wer Weibchen ist. Aber das macht nichts. Denn neben den Namen erfährt man noch viel Interessanteres - zum Wesen des jeweiligen Pinguins.
Einige Charakterzüge gibt es nicht nur im Tierreich. Bei den Mähnenschafen muss man schon etwas nachhelfen mit der Wiedererkennung. Deshalb gibt es für die Jungtiere ein raffiniertes Markierungssystem, damit die Pfleger im Gewimmel immer wissen, wer zu wem gehört.
Auch die Leguane hätten beinahe zahlreichen Nachwuchs gehabt. Doch das Weibchen konnte die Eier nicht ablegen. Legenot - so der tierärztliche Begriff, der in diesem Fall eine komplizierte Operation nötig machte. Erkennungsdienstliches und Medizinisches in dieser neuen Folge von "Eisbär, Affe & Co."!

Auch das könnte dir gefallen