Alfred Hitchcock präsentiert, Scheidung auf Amerikanisch

Sendezeit: 23:25 - 23:50, 26.02.2020
Genre: Krimireihe, Staffel 6 - Episode 36
  • 89% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Martin Balsam (Leonard Compson), Vivian Nathan (Elsie, seine Frau), O.Z. Whitehead (Beerdigungschef), Slim Pickens (Mr. Bradshaw)
  • Drehbuch: Robert Arthur
  • Regie: Gordon Hessler
  • Kamera: Neal Beckner
  • Musik: Stanley Wilson, Melvyn Lenard
USA (1955) Leonard Compson, ein ruhiger Geschäftsmann mittleren Alters, hat kein leichtes Leben. Der verhinderte Abenteurer musste vor Jahren seine Reiselust und seine Entdeckerwünsche nach einem Urlaubsunfall seiner Frau Elsie auf Haiti endgültig begraben. Denn die herrschsüchtige Elsie, die seitdem ihre Gebrechlichkeit zu kultivieren und mit eingebildeten Folgekrankheiten Ärzte in Serie zu beschäftigen weiß, gibt ihrem Mann alle Schuld an ihrem Unglück und macht ihm das Leben zur Hölle.
Elsies krankhafter Geiz und ihre ewigen Vorwürfe erlauben dem abenteuerlustigen Leonard Compson nur noch selten Besuche bei seinem Lieblingsraritätenhändler, der so schöne exotische Waffen wie afrikanische Blasrohre und tödliche Schlangenklingen-Dolche aus Persien führt...
Kein Wunder, dass Mr. Compson eines Tages ein Beerdigungsinstitut aufsucht und unter den teuersten Särgen das Spitzen-Modell 'Ewige Kostbarkeit' auswählt. Nach dem Namen des Verstorbenen gefragt, antwortet Mr. Compson, dass er den Sarg nur 'vorsorglich' kaufen wolle. Das ändert sich, als seine Frau ihm nicht einmal das harmlose Ersatzvergnügen gönnen will, wenigstens vom Kinositz aus fremde Länder zu erleben. Leonard trifft eine folgenschwere Entscheidung. Die trübe Aussicht, seine despotische Frau noch 30 weitere Jahre ertragen und pflegen zu müssen, bringt ihn dazu, eine lange Reise ins Ungewisse anzutreten: er besorgt sich ein schmerzloses Rattengift, löst seine Lebensversicherung ein und erteilt dem Beerdigungsinstitut den Auftrag, den teuren Sarg seiner Wahl pünktlich um acht Uhr am nächsten Abend zu liefern, denn jeder Platz auf der Welt ist besser als ein Zuhause mit Elsie - selbst dann, wenn es sich dabei um einen luxuriösen 5.000 Dollar-Mahagony-Sarg mit Bronzebeschlägen handelt...
Hintergrundinformationen: Sir Alfred Joseph Hitchcock, der 'Master of Suspense', gehört mit seinem Gesamtwerk von 53 Spielfilmen auch aufgrund seines enormen Publikumserfolgs zu den bedeutendsten und einflussreichsten Regisseuren der Filmgeschichte. ONE präsentiert 21 Folgen seiner Krimiserie, die er zwischen 1955 und 1965 für das amerikanische Fernsehen verantwortete. In dieser Episode der legendären TV-Serie 'Alfred Hitchcock presents' geht es um eine Ehe-Hölle, in der ein Glas Milch - wie in Hitchcocks Kino-Klassiker 'Suspicion - Verdacht' (1941) - eine wichtige Rolle spielt.

Auch das könnte dir gefallen