Leprechaun: Origins

Sendezeit: 22:00 - 23:45, 17.02.2020
Genre: Horrorfilm
  • 67% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Dylan Postl (The Leprechaun), Stephanie Bennett (Sophie), Andrew Dunbar (Ben), Melissa Roxburgh (Jeni), Brendan Fletcher (David), Garry Chalk (Hamish McConville)
  • Drehbuch: Harris Wilkinson
  • Regie: Zach Lipovsky
USA (2014) Sophie, Ben, Jeni und David machen Urlaub in Irland. Mit dem Rucksack möchten sie Land und Leute kennenlernen. In einer Bar treffen sie auf den freundlichen Bauern Hamish, der ihnen einen Ausflug in die Natur vorschlägt. Übernachten können die vier in einer Hütte im Wald. Aber dort wird eine alte Legende lebendig - und die ist tödlich!
Eben nicht zurück in die 90er: Neustart der Leprechaun-Legende!
Hintergrundinformationen: Hintergrund: Der Slasher ist der siebte Teil und ein Reboot in der "Leprechaun"-Reihe". Produziert wurde er von den WWE-Studios. Der Präsident des Studios Michael Luisi beschrieb den Streifen als "etwas dunkler und mehr wie ein traditioneller Horrorfilm als die Vorgänger mit Warwick Davis, die die meisten kennen". Der WWE-Wrestlingstar Dylan Mark Postl, besser bekannt unter seinem Ringnamen Hornswoggle, der die Hauptrolle des bösen Kobolds übernahm, sagte, er habe sich nie die vorhergehenden Filme wie "Leprechaun - Der Killerkobold" (1993) angesehen. Er wollte seine eigene Interpretation des Bösewichts kreieren und keine Beeinflussung von anderen Werken zulassen. Der Charakter des Leprechaun ist inspiriert von unterirdisch lebenden Graumullen. 2018 erschien der achte Teil als Fernsehfilm. Der Titel: "Leprechaun Returns".