The Captive: Spurlos verschwunden

Sendezeit: 20:15 - 22:30, 19.02.2020
Genre: Thriller
  • Darsteller: Ryan Reynolds (Matthew Lane), Rosario Dawson (Detective Nicole Dunlop), Mireille Enos (Tina Lane), Scott Speedman (Jeffrey Cornwall), Kevin Durand (Mika), Alexia Fast (Cass Lane)
  • Drehbuch: Atom Egoyan, David Fraser
  • Regie: Atom Egoyan
Kanada (2014) Matthew hat Cassandra nur kurz im Truck allein gelassen. Als er wieder zurückkommt, ist seine neunjährige Tochter verschwunden. Entführt? Das war vor acht Jahren. Niemand hat Cass je wiedergesehen. Bis heute steht Matthew unter Verdacht. Doch dann findet die Polizei Fotos von Cass im Netz.
Eisig wie die Landschaft Kanadas: Stimmiger Entführungsthriller mit Ryan Reynolds.
Hintergrundinformationen: Kritik: "Auf den ersten Blick dreht Atom Egoyan langsam durch. Auf den zweiten erweist sich der Pädophilie-Thriller als überraschend stimmiger Modus für einen obsessiven Regisseur." "Wie Teile eines Puzzles gibt Egoyan einzelne Fragmente der Geschichte preis. Daraus ein Bild zusammenzusetzen, ist Sache des Zuschauers. Und so geht es nicht darum, einen Täter zu entlarven, sondern die Hölle nachzubauen, die mit seiner Tat entsteht." Hintergrund: Mit "Devil's Knot - Im Schatten der Wahrheit" (2013) hatte Atom Egoyan seinen ersten Erfolg mit einer Geschichte um das Verschwinden eines Kindes. Mit "The Captive" gelang es ihm 2014 erneut. Die Darsteller Kevin Durand und Bruce Greenwood wirkten in beiden Filmen mit. Obwohl "The Captive" 2014 für die Goldene Palme nominiert war, wurde er bei seiner Premiere auf dem Filmfestival in Cannes ausgebuht wurde.