Die Sendung mit der Maus

Sendezeit: 09:30 - 09:55, 01.03.2020
Genre: Kindersendung
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Redaktion: Joachim Lachmuth
D (1971) Lach- und Sachgeschichten, heute mit Handys im Schredder, Eltern beim Swipen, mit Löchern in der Straße, Shaun und einem Riss im neuen Billard-Tisch - und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente.
Was beim Handyrecycling rauskommt
Millionen Handys liegen in Schubladen und verstauben. Doch in ihnen sind richtige Schätze versteckt. Sie holt eine Firma in Belgien wieder heraus: In winzige Teile geschreddert, lassen sich die winzigen Bestandteile gut trennen. So sind sogar mehrere Kilo Gold aus einem Haufen Handyschrott zu gewinnen.
Eltern immer am Handy: "Swipe Swipe Elternzeit"
"Mama streichelt ihr Gerät / weil sie total drauf steht" - das neueste Maus-Video feiert Eltern und ihre Smartphone-Sucht: "Papa ist'n Smombi / Papa und Smartphone ist 'ne gute Kombi." Denn während alle Eltern dauer-abgelenkt aufs Handy starren, haben die Kinder freie Fahrt. Und können eigene Pläne schmieden, ganz ungestört von Erwachsenen.
Das Video stammt von Marcus Sauermann , den Song schrieb die Band Bummelkasten.
Warum sind Kanaldeckel rund?
Sind sie leichter herzustellen, wenn sie rund sind? Oder sehen sie so schöner aus? Ralph trifft Herrn Blei von den Stadtentwässerungsbetrieben in Köln. Er weiß alles über Kanaldeckel. Auch, was passieren könnte, wenn sie eckig oder oval wären ...
Shaun das Schaf: Blitzer-Billard
Der brandneue Billiard-Tisch für den Farmer wird geliefert. Während der Hausherr noch unterwegs ist, liefern sich Shaun und Bitzer ein spannendes Poolduell. Als Bitzer zum entscheidenden Stoß ansetzt, erklingt das Auto des Farmers aus der Ferne. Prompt reißt der Hütehund vor Schreck ein Loch ins Billardtuch. Können Shaun und seine Freunde den Schaden noch rechtzeitig beheben?

Auch das könnte dir gefallen