Arizona Junior

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 30.03.2020
Genre: Komödie
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Nicolas Cage (H.I. McDonnough), Holly Hunter (Edwina), John Goodman (Gale), Trey Wilson (Nathan Arizona Senior), William Forsythe (Evelle), T.J. Kuhn (Nathan Junior), Frances McDormand (Dot)
  • Drehbuch: Ethan Coen, Joel Coen
  • Regie: Joel Coen
  • Kamera: Barry Sonnenfeld
  • Musik: Carter Burwell
  • Produzent: Ethan Coen
  • Andere Personen: Michael R. Miller
USA (1987) Der erfolglose Ganove H.I. McDonnough und die Polizistin Edwina verlieben sich im Knast ineinander und heiraten. Doch das Glück wird schnell getrübt, als die beiden feststellen, dass Edwina keine Kinder bekommen kann. Da sie dennoch unbedingt ein Baby wollen, beschließen sie, einen der Säuglinge des Möbeltycoons Nathan Arizona zu kidnappen, der jüngst mit Fünflingen gesegnet wurde.
Die Entführung gelingt relativ problemlos, doch es wird zur echten Herausforderung, Arizona Junior vor kleinkriminellen Freunden, aufdringlichen Arbeitskollegen und dem Kopfgeldjäger, den Vater Arizona angeheuert hat, geheim zu halten.
Hintergrundinformationen: Der teilweise im Slapstick-Tempo inszenierte "Arizona Junior" ist eine herrlich überdrehte Satire auf bürgerliche Werte. Der handwerklich perfekte Film ließ schon das große Talent und die besondere Handschrift der Coen-Brüder erkennen und war einer der Hits beim Filmfestival in Cannes 1987. Nach ihrem ersten Langfilm, dem schwarzhumorigen Thriller "Blood Simple" (1984), stießen Joel und Ethan Coen 1987 mit der schrägen Komödie "Arizona Junior" erfolgreich in ein völlig anderes Horn. Neben den beiden Hauptdarstellern Nicolas Cage und Holly Hunter sind bereits einige Schauspieler zu sehen, die seitdem zum Stamm-Ensemble der Coens gehören, darunter John Goodman und Frances McDormand, die auch Joel Coens Ehefrau ist.