Tigerenten Club, Wildtiere in der Stadt

Sendezeit: 10:45 - 11:45, 04.04.2020
Genre: Kindersendung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 85% gefällt diese Sendung
  • Produzent: SWR
Deutschland (1996) Thema: Wildtiere in der Stadt
Viele Millionen Wildtiere leben in unseren Städten - und es werden immer mehr. Fuchs, Waschbär, Eichhörnchen und Biber - sie alle haben schon lange gelernt, dass ein Leben in der Stadt viele Vorteile bietet. Die wilden Nachbarn passen sich dem Stadtleben an, kennen die besten Futterquellen und finden hervorragende Wohnbedingungen für sich und ihre Jungen. Wie Mensch und Tier in der Stadt zusammenleben können weiß der Wildtierbeauftragte der Stadt Berlin: Derk Ehlert. Im Tigerenten Club berichtet er Muschda und Johannes warum immer mehr Wildtiere aus dem Wald in die Stadt ziehen. Die Tigerenten und Frösche erfahren, welche Wildtiere sich besonders wohl in den Städten fühlen - und dass es auch an uns Menschen liegt, wenn Waschbär, Dachs und Co. durch leckeren Abfallduft in Gärten, Keller und Hausflure gelockt werden. Tigerenten-Reporterin Lina hat Derk im Berliner Tegeler Forst auf Wildschwein-Spurensuche begleitet. Lina will von den Anwohnern wissen, wie sie mit den wilden Nachbarn zusammenleben. Am Ende begegnen Derk und Lina selbst einer ganzen Wildschweinfamilie. Die Kinderreporterin erlebt hautnah wie die Menschen auf die Rotte reagieren und erfährt von Derk, wie sie sich in der Nähe von Wildschweinen richtig verhält.
Im Kampf um den goldenen Pokal und eine Spende für ein Hilfsprojekt treffen heute die Tigerenten vom Hort der Elblandgrundschule aus Wittenberge auf die Frösche vom FriedrichSchiller-Gymnasium aus Ludwigsburg (Baden-Württemberg). Mit Geschick, Schnelligkeit und Köpfchen setzen sie sich für die von ihnen ausgewählten Kinderhilfsprojekte ein.
Der Tigerenten Club ist eine Produktion des Südwestrundfunks für "Das Erste" und "KiKA". Seit 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen. Zwei Schulklassen treten in spannenden Spielen gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf.
Info: Der Tigerenten Club ist eine Produktion des Südwestrundfunks für "Das Erste" und "KiKA". Seit über 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen. Zwei Schulklassen treten in spannenden Spielen gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf.
Hintergrundinformationen: Im Tigerenten Club wird auf spielerische und unterhaltsame Weise über unterschiedlichste Themen aus Gesellschaft, Kultur, Politik und Wissenschaft informiert. Die Moderatoren begrüßen Experten zum Thema, Abenteurer, Filmemacher und Prominente. Ganz vorn dabei sind die Studio-Zuschauer, die Spielekinder und die Kinder-Reporter. Die Tigerenten-Reporter sind vor Ort und blicken hinter die Kulissen. Als Nachwuchsreporter berichten für ihre Altersgenossen aus Deutschland und der ganzen Welt. Und natürlich darf in keiner Sendung das Tigerenten- und das Frösche-Team fehlen. Für die Wettkämpfer gibt es tolle Aktions- und Wissensspiele. Im Tigerenten Club wird auf spielerische und unterhaltsame Weise über unterschiedlichste Themen aus Gesellschaft, Kultur, Politik und Wissenschaft informiert. Die Moderatoren begrüßen Experten zum Thema, Abenteurer, Filmemacher und Prominente. Ganz vorn dabei sind die Studio-Zuschauer, die Spielekinder und die Kinder-Reporter. Die Tigerenten-Reporter sind vor Ort und blicken hinter die Kulissen. Als Nachwuchsreporter berichten für ihre Altersgenossen aus Deutschland und der ganzen Welt. Und natürlich darf in keiner Sendung das Tigerenten- und das Frösche-Team fehlen. Für die Wettkämpfer gibt es tolle Aktions- und Wissensspiele.

Nutzer haben auch angesehen