Das bessere Leben

Sendezeit: 22:25 - 00:15, 27.03.2020
Genre: Drama
  • Darsteller: Juliette Binoche (Anne), Joanna Kulig (Alicja), Anaïs Demoustier (Charlotte), Louis-Do De Lencquesaing (Patrick), Krystyna Janda (Alicjas Mutter), Jean-Marie Binoche (Annes Vater)
  • Drehbuch: Tine Byrckel, Malgorzata Szumowska
  • Regie: Malgorzata Szumowska
Frankreich (2011) Kritik:
"Die Geschichte über eine Journalistin und zwei junge Studentinnen, die sich als Prostituierte verdingen, ist ein mitreißendes Drama und spürt das Existenzielle im Alltäglichen auf. In der Hauptrolle brilliert Juliette Binoche, der Film eröffnet die Panorama-Sektion der [...] Berlinale 2012."
"Ein provokanter Film. Vor allem, da es die Regisseurin bei Beobachtungen belässt, Antworten oder gar eine Bewertung vorenthält. Die moralische Diskussion bleibt dem Zuschauer überlassen. Und genau das macht diesen Film so stark."
"Verstörendes, glänzend gespieltes und raffiniert erzähltes Kino." (kino-zeit.de)
"Ein intensives Drama, das noch lange nachwirkt, nicht nur wegen der expliziten Sexszenen."
Hintergrund:
"Das bessere Leben" war Emma Watsons Lieblingsfilm des Jahres 2011. Obwohl die Geschichte in Paris spielt, wurde überwiegend in Deutschland (Köln, Düsseldorf) gefilmt.
Hintergrundinformationen: Escort-Service, Callboys, Prostitution - Gekaufte Lust! Die Erotik-Brand "FSK SEX" ging am 13. März zum vierten Mal an den Start. Bis zum 03. April präsentiert TELE 5 freitags unter "FSK SEX - Gekaufte Lust" anspruchsvolles Erotik-Kino: Filme wie "Cherry - Dunkle Geheimnisse" mit James Franco, "Das bessere Leben" mit Juliette Binoche oder die Komödie "Boy Culture" drehen sich rund um aufregende Stories zur Sexarbeit. Als Testimonial zeigt Saralisa Volm klare Kante und Haltung zum Thema Sex, Liebe, Leben.