Beowulf

Sendezeit: 22:25 - 00:10, 28.03.2020
Genre: Fantasyfilm
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Christopher Lambert (Beowulf), Rhona Mitra (Kyra), Oliver Cotton (Hrothgar), Götz Otto (Roland), Charles Robinson (Waffenmeister), Brent Jefferson Lowe (Will)
  • Drehbuch: Mark Leahy, David Chappe
  • Regie: Graham Baker
USA / Großbritannien (1999) Kritik:
"Bizarre Wunderwaffen, pralle Dekolletees, lässige Sprüche: sehr frei nach der altenglischen Beowulf-Sage aus dem achten Jahrhundert fährt die in Rumänien gedrehte Billigproduktion so ziemlich alles auf, was Trashfreunden Spaß bringt."
"Der Versuch eines Ritterepos mit Techno-Anklängen, in Anlehnung an die älteste westgermanische Heldendichtung, überliefert aus dem achten Jahrhundert. Der Film geht mit derart epischem Ernst zu Werke, dass ihm jeder Anflug von Humor und Ironie ausgetrieben wird."
Hintergrund:
Grundlage ist die - für den Film in einigen Details etwas abgewandelte - angelsächsische Heldensage Beowulf aus dem frühen Mittelalter mit ihren über 3000 Versen. "Der Film wird von Threshold Entertainment und Lawrence Kasanoff produziert, der zuvor schon den Mortal Kombat Film produziert hat, in dem ebenfalls Christopher Lambert mitspielt. Das Intro ist schon fast eine Kopie vom Mortal Kombats, mit dem 'Logo', dem Schriftzug und der Technomusik. Ursprünglich war dem Projekt ein Budget von 25 Mio. Dollar zugesprochen worden. Doch laut Aussagen von Lambert wurden nur 3,5 Mio. Dollar zugesichert", schreibt Wikipedia.
Hintergrundinformationen: Finstere Mächte, Monster, Bestien - und die unvergessenen Helden, die gegen sie aufbegehren! Ab 28. März präsentiert TELE 5 dreimal samstags in der Reihe "Mythen & Legenden aus Großbritannien" sagenhafte Filme aus dem Vereinigten Königreich: In mitreißenden Abenteuern mit viel Fantasy sorgen Könige, Magier, Kämpfer und Outlaws für Freiheit und Gerechtigkeit und siegen über das Böse: Arthur, Merlin, Beowulf, Rob Roy oder Robin Hood!