SpongeBob Schwammkopf, Ein neues Leben / Schneckenwahnsinn

Sendezeit: 05:20 - 05:40, 24.05.2020
Genre: Zeichentrickserie, Staffel 4 - Episode 73
  • 91% gefällt diese Sendung
USA (2003) Plankton sieht ein, dass er den Kampf gegen Mr. Krabs' erfolgreiches Fastfood-Restaurant nicht gewinnen kann. Also wandelt er sein Lokal in einen Souvenirshop um und lebt fortan vom Verkauf von allerlei harmlosem Schnickschnack. Nur einer traut dem plötzlichen Frieden nicht: Mr. Krabs. Er glaubt, dass alles zu Planktons neuestem Plan gehört, um an sein legendäres Krabbenburger-Rezept zu kommen. // SpongeBobs Hausschnecke Gary ist in letzter Zeit etwas zu beißfreudig - und als erster bekommt das Thaddäus zu spüren. Fortan ist der Tintenfisch davon überzeugt, dass Gary mit seinem Biss eine furchtbare Schneckenkrankheit überträgt und hetzt die anderen Meeresbewohner gegen ihn auf. Das gipfelt in einer furiosen Verfolgungsjagd.
Hintergrundinformationen: SpongeBob Schwammkopf wohnt mit seiner Schnecke Gary in der Unterwasserstadt Bikini Bottom in einer Zwei-Zimmer-Ananas und arbeitet als Krabbenburgerbrater im Fastfood-Restaurant 'Krosse Krabbe', wo Mr. Krabs sein Chef ist. Neben dem Schwammkopf ist SpongeBobs Markenzeichen die eckige Quadrathose. Seine Freunde sind Tintenfisch Thaddäus, Eichhorn Sandy und Seestern Patrick. Sein Feind ist der fiese Plankton, der an das Geheimrezept der Krabbenburger und die Weltherrschaft gelangen will. Die Serie basiert auf wahren Begebenheiten. Nun, zumindest ist ihr Erfinder Stephen Hillenburg ausgebildeter Meeresbiologe, er müsste also wissen, wie es da unten zugeht.

Nutzer haben auch angesehen