SpongeBob Schwammkopf, Mundgeruch / Die Kuschel-Krabbe

Sendezeit: 08:40 - 09:05, 24.05.2020
Genre: Zeichentrickserie, Staffel 2 - Episode 22
  • 91% gefällt diese Sendung
USA (2003) SpongeBob macht sich aus den Resten in Kühl- und Speiseschrank ein Sonntagsfrühstück, das übelsten Mundgeruch hervorruft. Das merken alle außer ihm, und er wundert sich, warum alle Leute in Panik vor ihm davonrennen. Patrick vermutet, es liege daran, dass Sponge so hässlich sei. Das stürzt unseren Schwamm zwar in schwerste Depressionen, ändert aber nichts am Sachverhalt. Erst als auch Patrick von der Stinkmampfe kostet, merken die beiden, was eigentlich los ist. Mr. Krabs kündigt an, dass seine Tochter Perla während ihrer Sommerferien in der Krossen Krabbe arbeiten werde und auch eine Menge neuer Ideen habe. In der Tat, denn Perla verwandelt die Burger-Bude ruck-zuck und unter Einsatz erheblicher finanzieller Mittel in ein Jugendlokal, dass den schönen Namen 'Kuschelkrabbe' trägt. Nun gibt es Salat statt Burger und die Angestellten werden gezwungen, ausnehmend alberne Uniformen zu tragen. Thaddäus macht das alles nicht lange mit, und sogar der langmütige SpongeBob hält es irgendwann nicht mehr aus.
Hintergrundinformationen: SpongeBob Schwammkopf wohnt mit seiner Schnecke Gary in der Unterwasserstadt Bikini Bottom in einer Zwei-Zimmer-Ananas und arbeitet als Krabbenburgerbrater im Fastfood-Restaurant 'Krosse Krabbe', wo Mr. Krabs sein Chef ist. Neben dem Schwammkopf ist SpongeBobs Markenzeichen die eckige Quadrathose. Seine Freunde sind Tintenfisch Thaddäus, Eichhorn Sandy und Seestern Patrick. Sein Feind ist der fiese Plankton, der an das Geheimrezept der Krabbenburger und die Weltherrschaft gelangen will. Die Serie basiert auf wahren Begebenheiten. Nun, zumindest ist ihr Erfinder Stephen Hillenburg ausgebildeter Meeresbiologe, er müsste also wissen, wie es da unten zugeht.

Nutzer haben auch angesehen