Find me in Paris - Tanz durch die Zeit, Ein folgenschwerer Plan

Sendezeit: 20:35 - 21:00, 03.06.2020
Genre: Familienserie, Staffel 2 - Episode 51
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 91% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jessica Lord (Lena Grisky), Eubha Akilade (Ines Lebreton), Hannah Dodd (Thea Raphael), Rory J. Saper (Max Alvarez), Castle Rock (Jeff Chase), Hiran Abeysekera (Dash Khan), Christy O'Donnell (Henri Duquet), Lawrence Walker (Pinky), Seán Óg Cairns (Frank), Luca Varsalona (Clive), Katherine Erhardy (Gabrielle Carré), Chris Baltus (Etienne), Ingo Brosch (Victor Duquet), Javone Prince (Oscar), Chloe Fox (Bree), Caitlin-Rose Lacey (Kennedy), Manuel Pacific (Reuben), Jelle Florizoone (Owen), Aran Bertetto (M. Moreau), Elisa Doughty (Princess Alexandra), Dominic Gould (Grand-Duke Stefan)
  • Drehbuch: Jill Girling, Lori Mather
  • Regie: Matt Bloom
  • Kamera: Philippe "Philo" de Vaucelles
  • Musik: Norbert Gilbert
  • Produzent: Cottonwood Media, ZDF Enterprise, ZDF, BE-FILMS, Opera national de Paris
Kanada / Frankreich / Deutschland (2017) Ein folgenschwerer Plan
Der Erfolg der Mitglieder des BLOK beim "Dance Off"-Wettbewerb in London hat einen bitteren Nachgeschmack. Lena soll als vermeintliche Drahtzieherin der Aktion von der Schule gewiesen werden.
Ines ist nach wie vor im Zeitgefängnis der Behörde gefangen und sucht dort weiterhin fieberhaft nach einer Fluchtmöglichkeit. Als Lena Max endlich die Wahrheit über sich erzählt und ihren folgenschweren Plan offenbart, ist Max traurig und entsetzt.
Lena will zurück ins Jahr 1905 reisen und dann für immer dort bleiben. Sie will erreichen, dass alles, was mit ihrem Erscheinen an der Ballettschule der Gegenwart verbunden ist, ungeschehen gemacht wird. Niemand soll sich an sie erinnern und Ines dafür freikommen.
Hintergrundinformationen: Historische Pariser Schauplätze und die berühmte Opéra Garnier im Mittelpunkt: In 26 neuen Folgen wird die fantastische Zeitreise der russischen Prinzessin Lena weiter erzählt. In der ersten Staffel absolvierte Lena als begnadete Tanzschülerin eine Ausbildung an der Ballettschule der Opéra Garnier - im Jahr 1905. Wie durch Zauberhand wurde sie in das Jahr 2018 katapultiert und erlebte viele Überraschungen. In dieser zweiten Staffel warten neue Herausforderungen auf Lena und ihre Freunde. Nachdem es Lena und Henri nicht gelungen war, wieder zurück ins Jahr 1905 zu reisen, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich mit dem Leben in der Gegenwart zu arrangieren. Thea dagegen muss sich im Jahr 1905 einrichten. Sie weiß nicht, wie sie dorthin gekommen ist, und auch der mitgereiste Zeitsammler Clive ist ihr keine große Hilfe. Aber schnell findet sie einen Weg, in der Vergangenheit Fuß zu fassen. Sie gibt sich als Cousine von Lena aus. Eine Agentin der Zeitreisenbehörde ist ihnen allen auf den Fersen, denn sie will alle Zeitreisenden wieder in ihre richtige Zeit zurückbringen. So beginnt das neue Schuljahr an der Ballettschule der Oper für alle äußerst turbulent.

Nutzer haben auch angesehen