NEWTON, Wissenschaft ist Frauensache

Sendezeit: 14:20 - 14:45, 01.07.2020
Genre: Wissenschaft
  • 90% gefällt diese Sendung
Österreich (2006) Bis zum Jahr 2020 werden in Europa eine Million zusätzliche Forscherinnen und Forscher benötigt. Der Frauenanteil in Österreich liegt im naturwissenschaftlichen Bereich meist unter 20 Prozent. Haben Frauen in der Forschung nach wie vor mit hartnäckigen Klischees und Vorurteilen zu kämpfen? Oder holen weibliche Wissenschaftlerinnen endlich auf? Die 27jährige Physikerin Tamara Pinterich baut selbst eine Maschine, mit der sie die Zusammensetzung der Wolken bestimmen kann. Für das Auto der Zukunft entwickelt Softwarespezialistin, Andrea Leitner, Systeme um das Fahren sicherer zu machen. Frauen sind in der Wissenschaft besonders gefragt. "Science it´s a girls thing" meint die Europäische Kommission und möchte mit einer Kampagne mehr Mädchen für eine wissenschaftliche Karriere begeistern. Europa braucht Ideen, Inspiration, Leidenschaft und mehr Frauen in den Bereichen Wissenschaft, Innovation und Technik. Schließlich geht es darum die weltweite Wettbewerbsfähigkeit Europas zu steigern und die forschungsbasierte Wirtschaft anzukurbeln.

Nutzer haben auch angesehen